Merkel simuliert Menschlichkeit

Es ist wohl den miesen Umfragewerten der „Großen Koalition“ zu verdanken, die nun Blutkanzlerin Angela Merkel Menschlichkeit simulieren lassen. Es tut der CDU nicht gut, dass ihre Parteivorsitzende als fiese Hexe rüberkommt, die mit allen Mitteln ihren Willen durchsetzt. Im Umgang mit Hans-Georg Maaßen bedauert sie ihren wahren Charakter gezeigt zu haben. Merkel formuliert das natürlich anders. Diktatorin Merkel hat es zugelassen, dass sie sich von der singenden Gallionsfigur der SPD hat treiben lassen. Das war ein Fehler, wie Merkel es sich nun eingesteht. Da nun Maaßen vom Tisch ist, wollen sich CDU, SPD und Grüne auf die Zerstörung der deutschen Automobilindustrie konzentrieren.

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Angela Merkel, CDU, Heuchler, Kasperletheater | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel simuliert Menschlichkeit

Geduldete Kriminelle Migranten

Wir haben in Deutschland mehrere kriminelle Großfamilien mit ausländischen Wurzeln. Die meisten von denen sind ursprünglich als Flüchtlinge ins Land gekommen. Sie gelten hier als Geduldete. Warum aber müssen wir Kriminelle dulden? Oft werden ja nicht einmal Einheimische geduldet, nur weil sie eine andere politische Einstellung haben. Aber kriminelle Flüchtlinge in dritter Generation haben wir widerspruchslos hinzunehmen? Sollte ein derartiger Missbrauch der Gastfreundschaft nicht endlich dazu führen, diese Flüchtlinge abzuschieben? Es ist ja offensichtlich, dass sie undankbar sind und auch nicht vor Gewalt geflohen sind. Warum aber bekommen SPD, Linke, Grüne und Teile der CDU Trennungsängste, wenn es darum geht, gemeingefährliche Migranten abzuschieben? Es wird Zeit, dass die Gesetzgeber endlich handeln und Gesetze erlassen, die uns von diesen Gewaltverbrechern befreien!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Asyl, Kriminalität, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Geduldete Kriminelle Migranten

Polizistenmörder darf bleiben

Kein Bild verfügbar

Ein libanesischer Polizistenmörder bekam zum Haftende keine bürokratisch festgelegte Anhörung. Darum darf er es sich bis zu seinem Lebensende in der sozialen Hängematte bequem machen. Ob die notwendige Anhörung vergessen wurde oder ein Gutmensch von Sachbearbeiter gezielt darauf verzichtete, ist nicht bekannt. Der Libanese muss für ein Jahr ausreisen und dann darf er zu seinen 6 Kindern. 4 seiner Kinder hat er im Knast gezeugt und das wird ihn garantiert zum Mustervater machen…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Polizistenmörder darf bleiben

Smartphone-Nutzer kontrolliert

Heute waren 11‘000 Polizisten im Straßenverkehr wachsam unterwegs, um Nutzer von Smartphons auf frischer Tat zu ertappen. Autofahrer, Radfahrer aber auch Fußgänger wurden sensibilisiert, teilweise sogar mit finanziellem Nachdruck. Ein paar mit Haftbefehl Gesuchte gingen den Beamten auch ins Netz. Ja, die Ablenkung durch Smartphones ist gefährlich. Mit Blitzer-Marathons geht es den „Rasern“ an den Kragen. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Polizei allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Smartphone-Nutzer kontrolliert

Deniz darf wieder hetzen

Deniz Yücel allein Zuhaus

Der für DIE WELT fabulierende Deutschlandhasser, Deniz Yücel, hat sich mal wieder gemeldet. Er setzt sich für seine Türkei hassenden Landsleute ein, die vermutlich der PKK angehören. Er wirft „unserer Bundesregierung“ vor, Verrat zu begehen, indem sie Erdogan als Staatsgast empfängt und ihn sogar einen Hassreaktor eröffnen lässt. Deniz Yücel hat die Pässe zweier Staaten, die er beide abgrundtief hasst. Darum kann er sein Potential voll ausschöpfen und gegen seine „Heimatländer“ hetzen. In der Türkei bekommt Deniz für seine Hassschriften Gefängnisstrafen, aber hier wird er mit Preisen überhäuft. Offenbar tun ihm beide Varianten im Umgang mit seinen Hasstiraden nicht gut…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Keine Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Deniz darf wieder hetzen

Mitteldeutsche Krisenstimmung

Die Mitteldeutsche Zeitung fing sich vor dem Landgericht gegen Sven Liebich die zweite Klatsche ein. Sven darf die Mitteldeutsche weiterhin Lügenpresse nennen und auch seine Aufkleber „KAUFT KEINE LÜGENPRESSE“ unters Volk bringen. Bei der Mitteldeutschen Zeitung dürfte nun die Stimmung im Arsch sein. Der kleine Sven hat die große Mitteldeutsche besiegt. Die müssen sich nun überlegen, ob sie die Gefahr eingehen und sich eine dritte Klatsche abholen, denn Seven wird seinen Erfolg ausgiebig feiern. Mit ein wenig Glück ändert sich aber die Mitteldeutsche Zeitung und beginnt endlich wieder neutral, objektiv und wahrheitsgemäß zu berichten. Sven freut sich sicherlich über ein Daumen hoch für sein Video

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfolge, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mitteldeutsche Krisenstimmung

Sorge um Merkels Geisteszustand

Man sollte sich langsam mit der geistigen Frische von Blutkanzlerin Angela Merkel befassen. Ihre krankhafte Machtbesessenheit und das emotionslose Aussitzen von Problemen, lassen schwere Störungen im Schädelinneren vermuten. Hinzu kommen Halluzinationen, die sie überall Nazis und Hetzvideos sehen lassen. Beim Wahlsieg nahm sie dem rückgratlosen Herrmann Gröhe das Deutschlandfähnchen ab, weil sie vermutlich darauf Hammer und Sichel vermisste. Als notorische Rechtsbrecherin ist sie sich aber keiner Schuld bewusst. Eine Stimme flüstert ihr ständig „Wir schaffen das“ in den Kopf, wenn sie an Migranten oder Flüchtlinge denkt. In der Bundesregierung freut sich aber nicht nur Angela Merkel darüber, dass geistige Ausfallserscheinungen nicht zum Ausschlusskriterium gehören!

Share This:

Veröffentlicht unter Angela Merkel, Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sorge um Merkels Geisteszustand

Dienstag der Entscheidung

Am Dienstag den 18. September wollen Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles zusammenkommen, um über die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zu entscheiden. Andrea Nahles besteht auf die Entlassung von Maaßen und droht eine Auflösung der Großen Koalition an. Angela Merkel will aber keine Neuwahlen und drängt Seehofer dazu, Maaßen zu entlassen. Seehofers hat dem Verfassungsschutzchef schon sein Vertrauen ausgesprochen, aber seine Regionalpartei steht kurz vor einer Landtagswahl. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Wahlen 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dienstag der Entscheidung

Nazi-Strafanzeigen ausweiten

Immer wieder werden unsere Leute als Nazis beschimpft. Sämtliche Strafanzeigen wegen Beleidigung laufen aber bei den Staatsanwaltschaften ins Leere. Darum sollten wir bei der Strafanzeigenerstellung unsere Strategie ändern. Gutmenschen und Linksextremisten behaupten ja, dass man ein Nazi sei und begründen das mit unserer Kritik an illegaler Zuwanderung oder unseren islamkritischen Äußerungen. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, In eigener Sache, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nazi-Strafanzeigen ausweiten

Justiz und Tötungsdelikte

In Großstädten kann es vermehrt passieren, dass man von muslimischen Migranten dumm angemacht, ausgeraubt, grundlos attackiert oder gar mit dem Auto angegriffen wird. In den Moscheen und beim Lesen im Koran wird denen nun einmal suggeriert, dass sie nur aufgrund ihres Glaubens höherwertigere Menschen sind. Gelegentlich kommt es aber vor, dass der Täter zum Todesopfer wird. Etwas was Politik, Medien und Justiz sehr kritisch sehen, weil Moslems in der BRD als unantastbar gelten. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität, Recht und Gesetz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Justiz und Tötungsdelikte

Mord auf der Gorch Fock?

Vor zehn Jahren verstarb Jenny Böken. Sie war Offiziersanwärterin auf der Gorch Fock. Die weisungsgebundene Staatsanwaltschaft Kiel zeigt keinerlei oder viel zu wenig Interesse, bei der Aufklärung der Todesumstände. Dabei sind die Umstände als Mysteriös zu bezeichnen. Heute war der Vater der Verstorbenen im SAT.1 Frühstücksfernsehen und erzählte über seine Erkenntnisse. Der Anwalt der Familie wurde kurz eingeblendet. Aber sehen Sie bitte selbst im Video vom SAT.1 Frühstücksfernsehen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Korruption-Vetternwirtschaft, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mord auf der Gorch Fock?

Terrorismus ist Aktionismus

Wenn man Hausfriedenbruch begeht, Kosten in zweistelliger Millionenhöhe verursacht, bereit ist Polizisten und Bauarbeiter schwer zu verletzen und dabei deren Tod in Kauf nimmt, dann ist man in der BRD ein »Aktivist«! Ähnlich wie auch bei den »Aktivisten« vom G20-Gipfel, haben Grüne, Linke, Teile der SPD und sämtliche Medien Verständnis für Gewalt anwendende Linksextremisten. Politiker der Grünen und Linken beobachten das Vorgehen der Polizei im Hambacher Forst und fördern aktiv den Linksterrorismus in Deutschland. Übrigens Parteien, die die Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz fordern! In anderen Ländern nennt man das Verhalten Terrorismus, aber hier ist es Aktionismus! Man stelle sich vor, Rechtsextremisten würden auf Anbauflächen für Biogasanlagen die Erntemaschinen blockieren… Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Terror, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Terrorismus ist Aktionismus