Klartext zur Griechenlandhilfe

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Videobeitrag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Klartext zur Griechenlandhilfe

Schengen-Abkommen in Gefahr

Schengen AbkommenAngela Merkel hat sich (eigenmächtig?) auf einen krummen Deal mit der Türkei eingelassen. Während die Türkei keinerlei Bemühungen zeigt sich an Vereinbarungen zu halten, will die Bundeskanzlerin an der Schädigung für Deutschland festhalten. Sollte der Tauschhandel mit Flüchtlingen scheitern, dann will Österreich die Grenzen dicht machen. Logischerweise werden weitere Länder folgen und damit Deutschland isolieren. Der freie Personenverkehr innerhalb der EU ist massiv gefährdet, weil zu viele dumme Menschen an Machtpositionen sitzen. Israel zeigt den „Schädlingen europäischer Nationen“ wie Grenzen dicht gemacht werden und unerwünschte Eindringlinge neutralisiert werden. Entweder die EU will die Zerstörung Europas, oder die EU hat – vorsichtig ausgedrückt – nicht das beste Personal…

Veröffentlicht unter Allgemein, Angela Merkel, Europa Ungeheuer, Türkei, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schengen-Abkommen in Gefahr

VN wollen Internetzensur

Internetnutzer unter BeobachtungDie Vereinten Nationen (VN) wollen eine Internetzensur durchsetzen. Das Ziel soll die Verbreitung von Einheitsmeinung sein, unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung, aber auch um „Online-Propaganda“ zu unterbinden. Man könnte auch Waffenlieferungen an Terroristen stoppen, aber dann gingen der Waffenindustrie die Kunden verloren.

Die Vereinten Nationen erklären der Meinungsfreiheit den Krieg! Anders ist dieses Vorgehen nicht zu erklären. Willige Unterstützer finden die Internetzensoren bei Microsoft und führenden Technologiekonzernen. Vorreiter der Internetzensur und geeignetes Testgebiet ist die Türkei, wo facebook schon erfolgreich im Sinne von Erdogan zensiert.

Es wird das Aus für kleinere Webseiten sein, wo die Autoren eine andere Meinung vertreten, als die der Bundesregierung und EU-Parlament. In Zukunft wird es dann offiziell nur noch den Terror von Rechts geben, während islamisch begründete Anschläge einzig als „Taten geistig Verwirrter“ eingestuft werden dürfen. Käufliche Politiker wird es dann auch nicht mehr geben, sondern nur „Zufälle“ bei Verbindungen zwischen Politik und Wirtschaft. Straftaten durch Ausländer werden gegen Null sinken, weil sie einfach nicht mehr erfasst und übermittelt werden. Vielleicht werden in naher Zukunft vermehrt Brieftauben als „Alternative zum Internet“ eingesetzt…

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für VN wollen Internetzensur

Bomben auf Saudi-Arabien?

Screenshot von  www.n-tv.de

.

Die Kriegstreiber von Übersee, die gerne die Nato für ihre Zwecke schamlos ausnutzen, stehen nun vor einem neuen Problem. Ihr Verbündeter im Aufbau von Daesch soll in den Terroranschlägen vom 9. September 2001 als Drahtzieher und Finanzier fungiert haben.

Ein paar Mitglieder vom saudischen Königshaus haben bereits ihr Küchentuch vom Kopf genommen, um sich daraus Windeln zu basten. Den Saudis drohen nicht nur Klagen durch Angehörige der über 3000 Opfer, sondern auch die Pulverisierung der Gebetsstätten in Saudi Arabien.

Da die USA hoffnungslos überschuldet sind und nur Waffen im Überschuss haben, werden die Amerikaner effektiv handeln müssen. „Atombombentests“ auf Mekka und Medina bieten sich hier an. Schon alleine um Russland in Angst und Schrecken zu versetzen…

Die USA können die Beteiligten aus Saudi Arabien nicht straffrei davon kommen lassen. Jede Aktion zur „Demokratisierung“ im Nahen Osten würde sich als Lüge entpuppen. Die wirtschaftlichen Interessen der Amerikaner würden sich bestätigen, zumal sich die Glaubwürdigkeit der Amis im steilen Sinkflug befindet.

Es wäre aber auch eine Bewährungsprobe für Allah. Denn laut Koran ist es Allah, der seine Gläubigen in den Sieg führen wird…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bomben auf Saudi-Arabien?

Gesetzgeber gegen Deutsche

Gesetzgeber

Wenn es um Vergehen geht, die irgendwie mit 130 Volksverhetzung in Zusammenhang zu bringen sind, dann sind die Strafen garantiert. Ausländische Innenstadtraser, die Menschen fahrlässig töten, kommen mit Bewährungsstrafen davon. Sexualstraftäter, die sich illegal in Deutschland aufhalten und dafür mit Sozialleistungen belohnt werden, verlängern ihren Urlaub durch Pro Asyl & Co. Natürlich kann man weiterhin auf Kuschelrichter und linke Staatsanwälte einprügeln, aber Hauptschuldiger ist und bleibt der Gesetzgeber!

Richtern und Staatsanwälten sind die Hände gebunden. Wenn sie, ähnlich wie beim rechtswidrigen Volksverhetzungsparagraphen, für bestimmte Taten Mindeststrafen aussprechen müssten, dann würden eine menge Sexualstraftäter wieder ihre afrikanische Heimat sehen. Leider sind dem Gesetzgeber Ausländer lieber, als das deutsche Volk, weshalb der Täterschutz oftmals höher gewertet wird, als der Opferschutz. Alleine der 130er zeigt doch eindeutig, wie der Gesetzgeber das deutsche Volk verachtet. Der berühmt berüchtigte Migrantenbonus in Verbindung mit „günstiger Sozialprognose“ sorgt immer wieder dafür, dass sich auch Intensivstraftäter frei bewegen können. Der Gesetzgeber lässt ausländische Gewaltverbrecher auf das deutsche Volk los und die Medien unterstützen ihn mit Schweigen. Staatlich finanzierte Linksextremisten sorgen dann dafür, dass die Kritik an Ausländerkriminalität nicht zu sehr in die Öffentlichkeit gerät…

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesetzgeber, Illegale, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesetzgeber gegen Deutsche

Schreckgespenst Norbert Hofer

Norbert HoferIn Österreich wird ein neuer Präsident gewählt. Anders als in Deutschland kommt nicht zwingend ein  Freund der Regierungsparteien an die Macht, denn in Österreich gibt es noch die Demokratie. Innerhalb der EU wird aber die Demokratie kritisch gesehen, zumal die CDU seit ihrer Gründung Volksentscheide massiv bekämpft. Unterstützt werden die Demokratiefeinde von Gegnern der Wahrheit, der Lügenpresse. Während sich Politiker mit Geld, Aufsichtsratposten und Parteiposten kaufen lassen, werden systemtreue Journalisten anderweitig geschmiert.

Aufgrund mangelhafter Volksnähe der Altparteien, machen immer mehr Wähler ihr Kreuzchen bei Volksvertretern. Diesen Trend sehen die Geldgeilen Politeliten mit Besorgnis. Darum werden Politiker wie Geert Wilders, Marie Le Pen, Bernd Höcke und eben auch Norbert Hofer medial bekämpft und durch dummdreiste Lügenbolde aus der Politik beschimpft. Dann findet sich in irgendeiner Gosse noch ein „Experte“, der das Böse im Rechtspopulisten erklären kann…

Ich wünsche Norbert Hofer einen gigantischen Sieg. Mögen sich sämtliche Volksfeinde aus Trauer zu Tode saufen oder sich eine Überdosis spritzen. Hauptsache es geht mit den Völkern Europas wieder aufwärts und Volksverräter verschwinden wieder nach Hause, in die Kanalisation! Hoffentlich setzen die Österreicher ein deutliches Zeichen für ganz Europa, denn die Patrioten europäischer Nationen brauchen wieder einen Hoffnungsschimmer.

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schreckgespenst Norbert Hofer

Kirche verkauft Christen

Christen Lieferservice

Pastor Sieghard Wilm und der albanische Imam Abu Ahmed Jakobi werden am 27. Mai wegen des Todes von IS-Kämpfer „Bilal“ trauern. Während der Imam den toten Moslem als Märtyrer feiern wird, wird der Vertreter der Evangelischen Kirche sein Bedauern darüber aussprechen, dass „Bilal“ keine Christen mehr abschlachten kann. Pastor Sieghard Wilm wird betonen, dass Moslems und Christen denselben Gott haben und eine Hetzpredigt gegen die AfD halten. Freiwillige Gutmenschen-Christen werden sich wegen der Kreuzzüge am Altar auspeitschen lassen, während für den Bau einer neuen Moschee Gelder gesammelt werden..

Veröffentlicht unter Allgemein, Keine Satire, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kirche verkauft Christen

Antifa beschmierte Denkmal

Steuergelder für Kriminelle

Steuergelder für Kriminelle

Staatlich geförderte Kriminelle der linksextremen Szene haben in Eisenach das Burschenschaftsdenkmal geschändet. Die von Manuela Schwesig als harmlos eingestuften Gewaltverbrecher verschafften sich Zugang und beschmierten Denkmal und Natursteinmauern. Glaubt man den Gerüchten, dann ist der Sohnemann von Justizminister Heiko Maas Mitglied bei der Antifa Thüringen und könnte am Farbanschlag beteiligt gewesen sein. Die in Millionenhöhe staatlich finanzierten SA-Truppen kleingeistigen Spinner müssen in der linken Republik Deutschland keine strafrechtliche Verfolgung fürchten, da auch die CDU den Schwanz vor Linkskriminellen einklemmt hat. Selbst die CSU duldet in München geförderten Linksextremismus, wie man am „Kafe Marat“ deutlich erkennen kann.

Die Kindersexpartei soll sich angeblich auch für die Umwelt einsetzen. Haben diese Realitätsverweigereigentlich eine Ahnung, wie schädlich Lackfarbe für das Grundwasser ist? Wissen diese Namenstänzer eigentlich, wie viel Chemie und Wasser nötig ist, um die Schmierereien ihrer linksextremen Freunde zu beseitigen? Warum dulden diese grünen Gutmenschen derartige Umweltverschmutzungen?

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität, Linksextremismus, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Antifa beschmierte Denkmal

Daesch plant Blitzkrieg

Mutter aller GläubigenDer Deutsche Bundestag hat über 1,5 Millionen potentielle Terroristen nach Deutschland gelassen, welche der deutsche Steuerzahler am Fressen halten muss. Meines Erachtens ist nur Schweden ähnlich volksfeindlich eingestellt, wie die deutsche Bundesregierung. Jedoch liegen die Pläne zur Vernichtung des deutschen Volkes schon länger in den Planungsbüros.

Angela Merkel hat mit CDU, SPD, Kindersexpartei und der Stasi-Nachfolgerpartei willige Helfer zur Umsetzung des Völkermords am deutschen Volk. Nur die CSU erweckt in der Bundesregierung noch den Anschein von Deutschenfreundlichkeit. Es werden aber auch in Bayern Verteidiger des Grundgesetzes politisch verfolgt und Islamkritiker strafrechtlich belangt.

Diesen Hass auf das eigene Volk nutzen korantreue Moslems zur Umsetzung der Zielvorgaben des Propheten Mohammed. Daesch plant in Deutschland einen Blitzkrieg und die Terroristen werden von der Bundesregierung finanziell gefördert! Für jeden zukünftigen Terroranschlag in Deutschland sind als Hauptverantwortliche und aktive Unterstützer Angela Merkel, Sigmar Gabriel, Heiko Maas und Thomas der Maiziere zu benennen! Den rückgratlosen Parteilemmingen ist eine passive Mitschuld anzulasten. Sie alle gehören wegen Unterstützung terroristischer Vereinigungen vor Gericht gestellt. Leider haben wir mit der BRD (GmbH) keinen Rechtsstaat…

Veröffentlicht unter Allgemein, Daesch, Deutschland, Terror | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Daesch plant Blitzkrieg

Gegen deutsche Touristen

Aktive Patrioten für Urlaub in Deutschland

Aktive Patrioten für Urlaub in Deutschland

Derzeit ist es wieder Mainstream, wenn gegen deutsche Touristen gewettert wird. So wurden auf Mallorca Schweizer eingedeutscht. Die Presse überschlug sich in der Betonung auf die deutsche Herkunft der Beteiligten bei der Massenschlägerei.

Heute Abend wird SAT1 gegen deutsche Touristen ins Feld ziehen. Im Morgenmagazin bekam man schon einen Vorgeschmack, wie das aussehen wird. „Deutsche sind geizig und geben Obdachlosen am wenigsten“ war eine Botschaft eines obdachlosen Deutschen auf Mallorca.

Generell fordern deutsche Medien, dass sich zahlende Touristen an  ihr Urlaubsland anpassen und vorab deren Sprache erlernen sollen. Deutsche müssen aber auch Sprache und Kultur der »Flüchtlinge« erlernen…

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gegen deutsche Touristen

Betrug durch US-Firmen?

USA InternetfirmenMir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass sich immer mehr Leute darüber beschweren, dass US-Firmen sich auf mysteriöse Weise weigern Gelder auszuzahlen. Manchmal behaupten sie eine IBAN wäre falsch oder ungültig. Beliebt ist auch einen mit Werbemails zu überschütten, um im Gegenzug bei Anmeldung auf deren Webseite die Mailadresse als ungültig einzustufen. Nur zwei beinahe regelmäßige Vorfälle bei YouTube und PokerStars.

Bei PokerStars sieht es sogar so aus, dass immer nur beim Roulette im Echtgeldspiel „Verbindungsprobleme“ auftauchen, so dass Systemspiele (da werden Einsätze bis zum Gewinn erhöht) automatisch verlieren, weil minutenlange Störungen auftreten. Die Fehler sind aber stets irgendwo bei den Knotenpunkten zwischen dem Computer vom Spieler und PokerStars…

Was amerikanische Firmen betreiben ist teilweise als Gewerblicher Betrug einzustufen. Heiko Maas lungert aber lieber bei Linksextremen rum oder flüchtet vor Patrioten (die er zuvor beschimpfte), anstatt sich um zwielichtige amerikanische Unternehmen zu kümmern.

Die US-Firmen wissen, dass der Betrug in Amerika angezeigt werden muss und dass die Beweise für den Kläger sehr dünn sind. Darum können sie Europäer systematisch betrügen, ohne juristisch belangt zu werden. Sie nehmen Werbegelder von Unternehmen an und YouTuber, denen dann die Provision zustehen, werden dann mit angeblich falschen IBAN’s hingehalten. Mit dem Freihandelsabkommen könnte der planmäßige Betrug sogar ausgeweitet werden…

Veröffentlicht unter Allgemein, USA | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Betrug durch US-Firmen?

Asylanten sind Goldesel

Asyl-GoldeselTraumrendite mit Flüchtlingen

Die Rendite auf jeden für Flüchtlinge eingesetzten Euro liege bei 100 Prozent. Zu diesem Schluss kommt eine noch unveröffentlichte Studie der London School of Economics. Allerdings gibt es eine wichtige Voraussetzung.

Von der Bank gibt es keine Zinsen mehr und man muss sogar mit Negativzinsen rechnen. Manch eine Staatseinleihe erreicht nicht einmal den Wert von gebrauchtem Klopapier.

Die London School of Economics hat nun Flüchtlinge als wahre Goldesel entdeckt. Jeder Euro, den man in Flüchtlinge investiert, verdoppelt sich innerhalb von 5 Jahren. Mit solchen Traumrenditen kann nicht einmal Gold in der Aufschwungphase mithalten.

Aber auch beim Goldesel gibt es einen Pferdefuss: Die Flüchtlinge müssen erfolgreich in den Arbeitsmarkt integriert werden. In den europäischen Mitgliedsstaaten soll man verstärkt auf Analphabeten setzen, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Ein türkischer Joghurt-Hersteller hat bereits in Amerika von Flüchtlingen profitiert. Da Flüchtlinge auf den Schlepperbooten nur das Nötigste mitnehmen konnten, kurbeln sie automatisch die Nachfrage an.

Die weitverbreitete Jugendarbeitslosigkeit in den südlichen EU-Mitgliedsstaaten wird durch gut ausgebildete Flüchtlinge aufgefangen. Flüchtlinge gründen Unternehmen und stellen dann einheimische Jugendliche ein. Sie müssen hier nur kurz ihr Ingenieurwissen nachweisen.

Veröffentlicht unter Keine Satire, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Asylanten sind Goldesel