Spanien zeigt wie es geht

Nachdem ein Algerier im spanischen Polizeirevier ein Messerattentat begehen wollte, wurde er mittels Bleispritze ruhiggestellt. Das Geplärre „Allahu Akbar“ hat dem Moslem nichts gebracht. Während hier Polizisten angehalten sind deeskalierend auf den Terroristen einzureden und sich erst einmal – auf Anweisung ihres Innenminister – abstechen lassen müssen, ist man in Spanien schlauer im Umgang mit den radikalen Moslems. In der BRD können immer weniger Polizisten richtig lesen und schreiben und können den ordentlichen Umgang mit der Waffe nur privat im Sportschützenverein erlernen. Am Schlimmsten ist es in Ländern, wo SPD und Grüne regieren!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Polizei allgemein, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Spanien zeigt wie es geht

Mengenlehre der Altparteien

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mengenlehre der Altparteien

Zeitverschwendung Nachrichten

Als ich gestern Abend diese Nachrichten auf SAT.1 sah, dachte ich erneut an Volksverarsche und Fake-News, in Verbindung mit Lückenpresse. Der Nachrichtensprecher konnte sein Halbwissen ohne Schmunzeln und ohne rote Birne verbreiten. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zeitverschwendung Nachrichten

Wirtschaft gegen Spurwechsel

In Schleswig-Holstein wird es vermutlich einen Spurwechsel geben. Der Vorstoß von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), abgelehnte Asylbewerber zu Fachkräften ausbilden zu lassen, um sie so zu Zuwanderern zu machen, kam beim Hauptgeschäftsführer vom Arbeitgeberverband nicht gut an. Grüne und FDP sind für ein Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitsmarkt, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirtschaft gegen Spurwechsel

Die Pflicht zur Abschiebung

Grundgesetz verliert Beachtung

Den meisten Bundesministern und der Blutkanzlerin ist nicht bekannt, dass wir ein Grundgesetz haben. Das Grundgesetz unterstützt in mehreren Artikeln die Abschiebung von kriminellen und/oder muslimischen Asylbewerbern. Darauf möchte ich in gewohnter Kurzform eingehen, da meine Leser zumeist über ein großes Vorwissen verfügen.

Als Erstes muss festgehalten werden, dass im nicht veränderbaren und nicht einschränkbaren Artikel 1 GG im Absatz 3 festgehalten wurde, dass sich Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung zwingend an das Grundgesetz zu halten haben. Das scheint den allermeisten Politikern, Richtern und Staatsanwaltschaften irgendwann entgangen zu sein. Sie müssen daran erinnert werden! Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Asyl, Grundgesetz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Pflicht zur Abschiebung

Mann – Messerattacke – Tot

Wieder einmal hat ein geschenkter Mensch seine herzliche Kultur unter Beweis gestellt. Im migrantenbereichertem Offenbach kam es zum gefühlten millionsten Messer-Einzelfall. „Ein Mann“ tötete einen Arzt und verletzte die Arzthelferin schwer. Reichsbürger und Biodeutsche kommen somit als Täter nicht mehr in Frage. Folgendes Zitat von news.de deutet stark auf einen Messerstecher mit Migrationshintergrund hin:

Laut Zeugen, welche vom Nachrichtenportal „Baden online“ zitiert werden, „sei der Tatverdächtige aus dem Offenburger Stadtbild bekannt“.

Passend dazu die Aussage von Angela Merkel

(Merkel Migrantengewalt)

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Andere Länder - andere Sitten, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mann – Messerattacke – Tot

Horst Seehofer nimmt 60 auf

Erneut konnte die Besatzung der Aquarius mit ihrer Schleppertätigkeit einen Erfolg verbuchen. Malta nahm die 141 Goldstücke für Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien in Empfang. DIE WELT schreibt, dass Deutschland 60 Migranten(!) der Aquarius aufnimmt. Horst Seehofer gibt an, dass er die 60 Migranten (gestern war noch von 50 die Rede) aus „humanitären Gründen“ auf Kosten der deutschen Steuerzahler durchfüttern und bespaßen lassen will. Es ist zu vermuten, dass Horst Seehofer den Unterschied zwischen Nötigung und Humanität nicht kennt. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Horst Seehofer nimmt 60 auf

Gutmenschin ist stinksauer

Immer wieder liest Gutmenschin Lisa*, dass eine Frau von einem Asylbewerber vergewaltigt wurde. Das findet sie nicht gut und es bringt sie sogar auf die Palme. Dabei war sie es doch, die die Schutzsuchenden am Bahnhof mit Teddybären und Getränken empfangen hat. Doch sie wartet vergeblich auf die ihr zustehende Vergewaltigung! „Stattdessen sind es diese undankbaren Weiber, die das Glück haben, Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gutmenschen, Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gutmenschin ist stinksauer

Erdogan lehnt den Westen ab

Die USA haben mit der Türkei einen Handelskrieg begonnen. Der Auslöser war die Inhaftierung eines amerikanischen Pastors in der Türkei. Der osmanische Sultan will sich nun Richtung Russland, China und Ukraine orientieren. Die Chancen, dass sich Russland und China von dem Größenwahnsinnigen auf der Nase rumtanzen lassen, ist gering. Dennoch droht Erdogan dem Westen mit Abkehr. Das rückgratlose Elend in Brüssel wird sich weiterhin dem osmanischen Sultan unterwerfen. Von der Blutkanzlerin werden in den nächsten Tagen Liebesbekundungen Richtung Türkei getätigt. Sie ist dem Türkenführer verfallen und sie wird alles tun, damit es den Türken in Deutschland und in der Türkei gut geht! Darauf kann sich Erdogan verlassen, weshalb er auch so laute Töne von sich gibt. Sein Land ist wirtschaftlich im Arsch und politisch ein Pulverfass. Eigentlich hätte der Westen ihn verstoßen müssen, aber es wurden aus Deutschland sämtliche Politik-Taugenichtse nach Brüssel abgeschoben…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Türkei, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erdogan lehnt den Westen ab

Merkel schleppt Einkaufstasche

Stolz berichtet die Mainstream-Presse, dass die Blutkanzlerin ihre Einkäufe selber trägt. Die Personenschützer hätten genug mit ihrem Schutz zu tun. Die böse Behauptung, dass die Einkaufstaschen ihre fetten Beine abdecken sollen, kann nicht zutreffen, da man sie auch schon ohne Einkäufe gesehen hat. Meine Vermutung ist ja, dass sie es auf den Kassenbon abgesehen hat! Darauf wird sich am Ende bedankt und das Geschäft freut sich, sie wieder begrüßen zu dürfen. Solche freundlichen Worte kommen nicht einmal von der Schwesterpartei….

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Angela Merkel, Kasperletheater, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel schleppt Einkaufstasche

Es sind zu viele Geschenke!

 

Tagtäglich werden uns „Menschen geschenkt“ und das sogar gegen unseren Willen. Manchmal weiß man einfach nicht mehr wohin damit, weil auch der Platz zu knapp wird. Rentner mit Tinnef in den Vitrinen wissen wovon ich schreibe. Nur dass die von der Bundesregierung gemachten Geschenke nicht einfach wieder weiterverschenkt werden können! Selbst die hässlichste Grüne ist nach so einer großzügigen Beschenkung irgendwann sexuell ausgelastet! Der Gutmensch braucht nur einen Dealer, um sich seine bunte Welt zu bewahren. Die Gefängnisse und Gerichte sind stark bereichert und benötigen keine weiteren Geschenke. Dennoch wollen Horsti der Lutscher und Angie das Luder nur das Beste für uns…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Keine Satire, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es sind zu viele Geschenke!

173 fehlerhafte Verlinkungen

Vor ein paar Tagen schaute ich im Dashboard dieser Webseite nach und musste feststellen, dass 173 Verlinkungen fehlerhaft waren. Aktuell sind es noch 148, weil ich schon die ersten bereinigt habe. Seit Juni 2012 haben sich deutlich über 6000 Verlinkungen angesammelt. Nachdem nun der KOPP-Verlag seine Subdomain info.kopp-verlag.de aufgab, habe ich plötzlich sehr viele fehlerhafte Links abzuarbeiten. Es müssen Ersatzlinks erstellt werden, die sich zumeist aus meinen Sicherungskopien ergeben. Das ist zeitaufwändig. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 173 fehlerhafte Verlinkungen