Mitteldeutsche Zeitung gegen IB

Die Mitteldeutsche Zeitung hetzt gerne gegen die Identitäre Bewegung und lässt dabei auch Informationen weg, die das Verhalten der Identitären begründen könnten. Mit einem Touch an Verlogenheit wird dann die Identitäre auch noch von der Mitteldeutschen Zeitung kriminalisiert. Linksextreme Straftaten werden durch die MZ verharmlosend behandelt. Und dann wundern sich derartige Schmierfinken, dass man sie als Lügenpresse und/oder Lückenpresse bezeichnet… Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mitteldeutsche Zeitung gegen IB

Illegale nutzen Vollidioten aus

Minderbegabte Politiker haben Gesetze mit Schlupflöchern erlassen und eine Recht brechende Bundesregierung lässt die deutschen Außengrenzen sperrangelweit für alle Illegalen und Terroristen offen. Das hat sich auf der ganzen Welt rumgesprochen. Weil es in Deutschland viel zu viele Vollidioten in Politik, Justiz und Bevölkerung gibt, haben wir nun gigantische Probleme mit Illegalen. Welchen geringen Stellenwert Richter, Staatsanwälte und Polizisten bei den illegal Einreisenden haben, zeigte ganz unverblümt eine sechsköpfige Familie aus Serbien: Gegen diese Familie bestand ein Eireise- und Aufenthaltsverbot bis März 2018, weil sie keinerlei Asylgrund hatte. Dennoch reiste sie mit Hilfe eines Schleppers wieder ein und durchläuft erneut das Asylverfahren. Der serbische Schlepper lacht sich über die Deutschen kaputt, denn er wurde einfach wieder laufen gelassen.

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesetzgeber, Kriminalität, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Illegale nutzen Vollidioten aus

Billiarden-Klage gegen die USA

Die USA sollten auf mehrere Billiarden Euro verklagt werden. Dabei geht es nicht einmal um die von Amerika angezettelten Kriege oder hunderttausende zivile Opfer. Die USA betreiben seit Jahren Wettermanipulationen und vergiften systematisch Menschen, Tiere und die gesamte Umwelt dieser Erde. Eine viel zu lange Zeit galten Berichte und Informationen zu Chemtrails als Verschwörungstheorie. Selbst auf „politisch inkorrekten Webseiten“ wurde man ausgelacht, wenn man von Chemtrails berichtete. Am 8. November 2017 gab es im US-Kongress zum Thema Chemtrails eine Anhörung. Wissenschaftler, Ärzte und Piloten kamen zu Wort. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Umweltschutz, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Billiarden-Klage gegen die USA

Welche Gefahren birgt Glyphosat?

Die noch nicht veröffentlichten Gefahren, die durch die Nutzung von Glyphosat ausgehen, müssen gigantisch sein. Nur so ließen sich Geheimabsprachen und Geheimhaltung von Studien erklären. Dass Glyphosat „sehr wahrscheinlich Krebserregend“ sein soll, wurde ja schon thematisiert. Aber das Zeug muss noch andere „Nebenwirkungen“ haben, Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Korruption-Vetternwirtschaft, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Welche Gefahren birgt Glyphosat?

Mit Freunden und Helfern joggen

In Schweden wurden über 90 Prozent aller Vergewaltigungen durch Moslems und Flüchtlinge verübt. Auch in Deutschland sind geflüchtete Moslems diesbezüglich aktiv. Gibt man bei Google „Joggerin“ ein, dann erscheinen bei den Ergebnissen hauptsächlich Negativmeldungen. Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mit Freunden und Helfern joggen

Mehr Durchsuchungen gefordert

Heute fanden in den frühen Morgenstunden in mehreren Bundesländern Hausdurchsuchungen bei Linksextremisten statt. Wie sich herausstellte, wurden die Antifanten zuvor über den Kurznachrichtendienst Signal über die bevorstehenden Hausdurchsuchungen vorgewarnt.

Gegen Mittag und bis in die Abendstunden meldeten sich tausende Mütter von Linksextremen. Übereinstimmend berichteten sie, dass ihre Kinder unaufgefordert ihre Zimmer aufräumten. Die Rückzugsgebiete wurden sogar gelüftet. Den Höhepunkt erlebten die Mütter, als die Antifanten freiwillig in die Badewanne gingen, um den eingewachsenen Schmutz einzuweichen, damit er sich besser abduschen ließ. „Zum ersten Mal war mein Kind beim Ertönen des Weckers wach und bereit sich die Zähne zu putzen“ sagten viele Mütter, bevor Ihnen Tränen auf den Wangen entwichen. 90 Prozent dieser erziehungsfaulen Frauen wünschen sich daraufhin häufiger Hausdurchsuchungen bei ihrem geliebten Nachwuchs. Zwei Mütter sahen in den leitenden Polizeibeamten sogar einen Vaterersatz…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Linksextremismus, Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr Durchsuchungen gefordert

EU-Hauptstadt im Straßenkrieg

Was passiert, wenn junge Migranten keine Perspektive und keinen Integrationswillen haben, aber dafür jede Menge Gewaltbereitschaft und Korankenntnisse, kann man sehr gut in Brüssel sehen. Ähnlich wird es auch in wenigen Monaten in Berlin, Bremen, Hamburg und Köln abgehen. In Paris probten afrikanische Franzosen und Afrikaner mehrfach den Aufstand. Sie wissen, dass die EU von europafeindlichen Politikern regiert wird und dass die meisten Richter ein rotes Parteibuch haben.

Einem Polizisten aus Brüssel missfällt diese Migrantengewalt. Er äußerte sich anonym:

Die Polizei träfe ständig auf „junge, linke Richter, die glauben, wir seien Rassisten“. Die linke Regierungspolitik führe dazu, dass die Polizei den Straßenkrieg verliere. Die Chefs der Polizei wagten nicht, Risiken einzugehen und hätten keine Erfahrungen mit der Durchsetzung des Gesetzes.

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für EU-Hauptstadt im Straßenkrieg

Wasserwerfer gegen Schabenplage

In Hannover wurden genmanipulierte Schaben entdeckt und sofort mittels Wasserwerfer angefeuchtet und somit verjagt. Die Kakerlaken machten noch merkwürdige Geräusche, bevor sie sich in Sicherheit begaben. So viel Tageslicht, zu so früher Stunde, ist für normale Schaben nicht üblich. Darum musste schnell gehandelt werden. Mehrere Hundertschaften Kammerjäger begleiteten dann diese Schädlinge auf ihren weiteren Weg in die Bedeutungslosigkeit.

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Satire, Schadenfreude | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wasserwerfer gegen Schabenplage

Machtlos gegen kriminelle MUFl

Grüne, Linke und SPD faseln immer wieder gerne davon, dass wir mit Ingenieuren beschenkt wurden, nachdem Merkel rechtswidrig die Grenzen öffnete. Kaum zu glauben, aber die Mehrheit der Asylsuchenden soll nicht kriminell sein! 99 Prozent kamen illegal nach Deutschland, etwa 60 Prozent machten falsche Angaben über ihre Person und Hunderttausende begingen Straftaten, aber „Die Mehrheit der Flüchtlinge ist nicht kriminell“.

In Mannheim plagt sich der SPD-Bürgermeister mit 15 kriminellen minderjährigen »Flüchtlingen« rum. Wenn er schon als Sozi um Hilfe schreit, dann muss schon einiges passiert sein! Dabei wäre das Problem doch mit Familienzusammenführungen zu lösen: Schiebt diese Kriminellen in ihre Heimat zu ihren Eltern ab! Wer sich so undankbar und integrationsfeindlich verhält, der hat jedes Recht auf ein Bleiberecht verwirkt. Diese kriminellen MUFl sind mit einhundertprozentiger Sicherheit über einen sicheren Drittstaat eingereist, wohin sie problemlos abgeschoben werden dürfen. Gutmenschen sollten endlich ihre Trennungsängste aufgeben und kriminelle Ausländer abschieben lassen!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Machtlos gegen kriminelle MUFl

Die Schizophrenie der USA

Die USA wollen Vorreiter in der Bekämpfung des Terrorismus sein. Insbesondere der IS soll dem US-Präsidenten ein Dorn im Auge sein. So zumindest seine öffentlichen Aussagen. Offenbar sind das amerikanische Militär und die US-Geheimdienste nicht derselben Überzeugung, wie Donald Trump, denn sie unterstützen diese Islamisten-Schweine. Das behauptet zumindest das Oberhaupt einer anderen islamischen Terrororganisation: Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Terror, USA | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Schizophrenie der USA

Halal-Motors baut das Erdocar

Moslems in aller Welt müssen sich noch bis 2019 gedulden, denn dann wird auf der Frankfurter Automobilmesse das erste türkische Auto vorgestellt. Käuflich zu erwerben soll das Erdocar von Halal-Motors dann ab 2021 sein. So zumindest die Vorgaben des türkischen Präsidenten. Recep Tayyip Erdogan hat mit der Entwicklung des Fahrzeugs branchenfremde Unternehmen beauftragt, was aus seiner Sicht eine Garantie für einen großen Erfolg ist… Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Satire, Türkei | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Halal-Motors baut das Erdocar

Raubmord in Gonterskirchen

In Gonterskirchen passten sechs Männer ein älteres Ehepaar vor deren Haus ab. Sie folterten/ermordeten den Ehemann und verletzten die Frau. Dafür erhielten die französisch sprechenden Marokkaner die vom Propheten Mohammed versprochene und im Koran „vertraglich“ zugesicherte Beute. Um den Mord zu vertuschen, zündeten sie das Haus des Ehepaares an. Die Täter sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Franzosen mit marokkanischen Wurzeln und – nach meiner Einschätzung – allesamt Moslems.

Weil bei der Polizei massiv Gelder eingespart wurden, darf man mit einem Fahndungserfolg nicht rechnen. Sollten die Täter dennoch gefasst werden, dann erwartet sie ein mit Gebetsraum ausgestattetes Gefängnis, in dem sie den ganzen Tag Allah huldigen können oder vor dem Fernseher rumlungern. Marie Le Pen wird indirekt für das Verbrechen verantwortlich gemacht, denn den armen und gut integrierten Marokkanern wurden durch Front National die Zukunftsperspektiven genommen…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Raubmord in Gonterskirchen