Ist so kalt der Frühling

Klimawahn-fährt-Achterbahn

Klimawahn-fährt-Achterbahn

Enttäuscht schauen Grüne und Erderwärmungsfanatiker auf gefrorene Böden im Frühjahr. Obwohl sie schon mehrfach der Lüge überführt wurden, bleiben sie weiterhin im Klimawahn. Nun hofft man auf extreme Sommertage, um berichten zu können, dass es beispielsweise seit 105 Jahren keinen 15. August mit 45° im Schatten gab. Natürlich eine Folge der Klimaerwärmung. Alle Fernsehsender und alle Zeitungen werden tagelang über einen Ausnahmesommertag berichten und eine Senkung von CO² fordern. Schuld ist der Winter 2012/2013. Was für erbärmliche Wetterfrösche und Ökofaschisten!

Share This:

Bildquellen

  • Klimawahn-fährt-Achterbahn: admin
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.