Führungsspitze tritt zurück

Die Vertuschungsindustrie bei den Grünen geriet ins Stocken. Die gewünschten sexuellen Handlungen mit Kindern wurden zwar bekannt, aber medial nicht als solches verfolgt, wie es eigentlich sein müsste. Vermutlich wird auf den Computern von Redaktionsstuben Kinderporno-Material gesichtet; natürlich nur aus journalistischen Gründen. Nun tritt die Führung der Grünen zurück, und halb Deutschland wünscht sich hinter denen den Abgrund zur Hölle. Dort können sie dann dem Teufel mit ihrer Erderwärmung auf die Eier gehen.

Share This:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schädlinge, Wahlen 2013 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.