Schon ein Gewohnheitsrecht?

Aktiver-Patriot-Frank-Borgmann

Aktiver-Patriot-Frank-Borgmann

„Jede dritte meiner Fahrten mit der Bahn war bisher mit Verspätung. In ganz seltenen Fällen war die Bordtoilette nicht verschmutzt. Selbst bei einem ICE von München Richtung NRW startete  der Zug mit einer völlig verdreckten Toilette, obwohl das Reinigungspersonal zuvor den Zug verließ. Manche Fahrgäste stinken derart, dass sich einem die Nasenhaare kräuseln. Auf den Bahnsteigen schaue ich nach oben, ob sich eine Taube entleeren könnte. Die Bahn erhöht gewohnheitsmäßig die Beförderungspreise um bis zu 3%. Damit bedankt sich die DB indirekt bei uns für unsere Toleranz.“ Frank Borgmann, Aktiver Patriot

Share This:

Bildquellen

  • Aktiver-Patriot-Frank-Borgmann: admin
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.