Linksextremisten sind aktiv

Arbeitsplatz der AntiFa

Arbeitsplatz der AntiFa

Der starke Rückhalt der Linksextremisten durch Politiker und Justiz ermuntert Linksextremisten immer dreister, brutaler und hemmungsloser zu werden. Gaben sich Linksfaschisten vor ein paar Jahren noch mit geringfügigen Sachbeschädigungen und Plakatdiebstahl zufrieden, so muss heute rohe Gewalt her. Vor Weihnachten tobten sich knapp 7’500 linke Faschos in Hamburg aus; wohl wissend dass sie nichts zu befürchten haben. In Göttingen wurde auf dem Gelände der Bundespolizei eine Sprengladung gefunden. Es ist nur dem Glück  zu verdanken, dass niemand verletzt wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Linksextremismus, Schutz für unsere Polizei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.