Die gefährlichen Euroretter

EU auf Beutezug

EU auf Beutezug

» Notenbanker reden gern in Grautönen: bloß niemanden aufregen, nicht zuviel verraten, möglichst viele Optionen offenhalten. So war es auch kürzlich, als EZB-Chef Mario Draghi sich zum künftigen Kurs der Notenbank äußerte. Unter Satzungetümen und technisch klingendem Euro-Sprech verborgen fand sich jedoch eine brisante Botschaft: Die EZB will den Außenwert des Euro in Dollar Chart zeigen deutlich schwächen. Das scheint der eigentliche Zweck des angepeilten Ankaufs von Staatsanleihen („Quantative Easing“) zu sein. Die Vorbereitungen zu diesem Programm laufen. « Weiterlesen

Share This:

Bildquellen

  • EU auf Beutezug: admin
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Euro Themen, Schädlinge abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.