Die Falschen beschenkt

Die BRD hat irgendwie kein glückliches Händchen. Sie ging mit verfeindeten Staaten ein europäisches Zweckbündnis ein und schaffte eine stabile Währung ab, um sie mit einer Währung mit hohem Erpressungspotential zu tauschen. Aber auch beim Verschenken des Personalausweises war die BRD nicht immer ganz so gewissenhaft. Darunter waren Typen die Frauen lebendig verbrannten oder Südosteuropäer die einen Rentner zu Tode gefoltert haben. Wenn am Rosenmontag die Kamelle ausgehen, dann könnte ja das Einwohnermeldeamt einspringen und Personalausweise vom »Integrations-Mottowagen« schmeißen…

Share This:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriminalität, Zuwanderer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.