Keine Zeit für Kulturbanausen

Als bekennender Kulturbanause gehöre ich zu den wenigen Menschen in Deutschland, die über kulturelle Eigenschaften eingeschleppter Kulturen wenig überrascht oder begeistert sind. Das Verhalten libanesischer Großfamilien führt bei Gutmenschen zu Irritationen, aber nicht bei mir. Als regelmäßiger PI-Leser erwarte ich von libanensischen Großfamilien nur sehr wenig Zivilisation. Das Einhalten von Gesetzen wird in Deutschland seit Jahren von der kulturellen Zugehörigkeit bestimmt. Heute tragen libanesische Familien ihre Kriege auf offener Straße aus. Anstatt Abschiebung gibt es den Personalausweis und/oder Hartz IV. Deutschland dürfte eines der ganz wenigen Länder sein, das Tränungsängste bei der Abschiebung krimineller Ausländer bekommt. Welchen Nutzen ziehen aber Merkel & Co aus den kriminellen Ausländern?

Share This:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriminalität, Zuwanderer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.