Legalisierte Scheinasylanten

Screenshot von  www.ksta.de

Screenshot von
www.ksta.de

Guntram Schneider (SPD) hat die Spendierhosen an. Er ist nicht nur großzügig bei der Beurteilung der Qualifikationen der hier einreisenden »Flüchtlinge«, die seiner Meinung nach „insgesamt eine hohe Qualifikation aufweisen“. (Darum sind Syrien und Irak ja auch führend in der Automobilindustrie, Raumfahrt, Forschung und Wissenschaft) NRW-Integrationsminister Schneider möchte dass sämtliche Asylverfahren innerhalb von drei Monaten abgeschlossen werden. Anerkannte Flüchtlinge sollen schnellstens integriert werden, wobei diese Gutqualifizierten eine Ausbildung bekommen sollen. Scheinasylanten sollen – nach dem Willen von Guntram Schneider – legalisiert und mit allen Sozialleistungen versorgt werden. Zudem setzt sich Guntram Schneider für die Islamisierung ein, beweist aber gleichzeitig seine völlige Ahnungslosigkeit vom Islam!

Share This:

Bildquellen

Dieser Beitrag wurde unter Aktive Patrioten, Asyl, Integration abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.