Die legale Vergewaltigung

Bildquelle www.dw.de

Bildquelle
www.dw.de

Sie glauben, dass in Deutschland noch deutsches Recht gilt? Dann begrüße ich Sie als neuen Leser meiner Webseite!

Der Deutsche Bundestag und der Bundesrat haben seit Jahrzehnten Kulturfremde mit einer gewaltbereiten Religion ins Land gelockt. Gläubige einer Religion, dessen Erfinder ein sechsjähriges Mädchen heiratete und sie vergewaltigte, als sie neun war. Dieser Prophet ist das Vorbild aller Muslime!

In diesem Jahr kamen schätzungsweise 750’000 allein reisende Männer in die BRiD. Denen steht der Samen bis Unterkannte Augenringe. Denn Allah verbietet das Masturbieren und die Religion ist homophob ausgeprägt. Nur die Vergewaltigung von nichtmuslimischen Frauen oder die Zwangsprostitutionen in Asylunterkünften helfen gegen geschwollene Eier.

Mit den nagelneuen Smartphones suchen sich die vom Sozialstaat reichlich beschenkten notgeilen Männer eine Kinderbraut aus. Im Zuge der Familienzusammenführung fördert der Gesetzgeber die Vergewaltigung von Mädchen! Während die Grünen noch darauf hoffen und dafür kämpfen, dass sie eines Tages „einvernehmlichen Sex mit Kindern“ haben dürfen, sorgen Asylindustrie, Asylanwälte, Gutmenschen und Politiker dafür, dass Scheinflüchtlinge hier legal Minderjährige vergewaltigen dürfen!

Share This:

Bildquellen

  • Bildquelle www dw de: www.dw.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kinder allgemein, Vergewaltiger abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.