Bundestag ohne CDU?

cdu-muelltonneDas Unvermögen bei der Abschiebung von Terroristen, Vergewaltiger / Sexualstraftäter, Gewaltverbrecher, Drogendealer und Dieben, die illegal in Deutschland einreisen durften, rächt sich nun bei den Wahlen. Angela Merkel will weiterhin keine Höchstgrenze einreisender Scheinasylanten. Mit dieser Beharrlichkeit steuert die Parteichefin ihre Union in die Bedeutungslosigkeit.

Die Alternative für Deutschland profitiert von der Volksfeindlichen Politik des Deutschen Bundestags, bzw. des deutschenfeindlichen Gesetzgebers. Wenn der bayrische Drohminister vom Dummschwätzerpfad abkommt und mit der CSU bundesweit antritt, dann könnte es einen Bundestag ohne CDU geben. Das wäre ein Gewinn für das deutsche Volk. AfD und CSU müssten nur so viele Stimmen erhalten, dass SPD, Grüne und Linke keine Gesetze erlassen können, die sich gegen Deutschland richten. Mit der CDU wurde der antideutsche Paragraph 130 Volksverhetzung erst möglich…

Share This:

Bildquellen

  • cdu-muelltonne: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundestag, CDU, Wahlen 2017 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.