Analsex wird moderner Alltag

unterrichtsplanNicht nur in Sachsen wollen die bunten Schwulenverbände, unter Federführung von Kindersex 90 / Die Bunten, neues Frischfleisch ranzüchten. Ja, Kinderficker fangen klein an, weshalb schon in der Grundschule der Analsex unter Jungen/Männern als modern und Alltagstauglich vermittelt werden soll. In „Dunkeldeutschland“ (Joachim Gauck) soll es toleranter zugehen. Während Kinder sich fragen, wo denn nun Schwule bei der Geburt ihr Kind rauspressen, bekommen sie vom Lehrer einen Dildo und ein Kondom in die Hand gedrückt. Zum Abbau von Vorurteilen und Ängsten, werden die Klassen in Geschlechtern getrennt und die – zumeist Grüne wählenden – Lehrer gehen zur Praxis über…

  • halle-leaks.de hat leider deren Beitrag „Päedophile Grüne bereiten Kinder in Grundschule auf Analsex vor“ gelöscht. Somit gibt es keine Verlinkung, weil ich keine Sicherungskopie angelegt habe.

Share This:

Bildquellen

  • unterrichtsplan: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Keine Satire, Schulwesen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.