IS-Truppen werden verlagert

isaSyrische Armee und Russland heizen dem IS ordentlich ein. Das macht auch den Gründern zu schaffen, weshalb sie ihre Kämpfer abziehen lassen. Ohne Unterstützung der USA könnte der IS seine Truppen nicht in die Ukraine verlagern. Um auf europäischen Boden einen Krieg mit Russland zu provozieren, sind den Amis alle Mittel recht. In der Europäischen Union sind noch genug NATO-Lemminge an der Macht, die dem bösen Spiel der Amis auf den Leim gehen. Mit dabei Angela Merkel und die Flinten-Uschi.

Dem osmanischen Erpresser besorgte der Terrorstaat Daesch fette Gewinne, indem geklautes Öl gehandelt wurde/wird. Nun, Allah hat nichts gegen Raub und Erpressung, wie man im Koran in der Sure 8 sehr gut nachlesen kann. Somit passen Türkei und Daesch sehr gut zusammen.

Mit Poroschenko hat die Ukraine eine Niete in der Präsidentenlotterie gezogen. Ein Kriegstreiber, der auf das Volk der Ukraine herab sieht und alles tut, um einen Krieg mit Russland anzuzetteln. Unterstützt von geistig Verwirrten, die an Allah glauben und von Politikern, die von einer Europäischen Union träumen…

Share This:

Bildquellen

  • isa: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriege, USA abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.