Linker Vergewaltigerschutz

Das Wohlbefinden von ausländischen Vergewaltigern ist für Linke eine Herzensangelegenheit. Darum wehren sie sich gegen das DNA-Profiling. Während sie gegen „frauenfeindliche“ Sprüche und Werbung massiv vorgehen, schützen sie Vergewaltiger mit Migrationshintergrund vor effektiver Strafverfolgung! Anders ist das Abstimmverhalten der Linken (SPD, Grüne, Die Linke) nicht zu deuten. Mit ihrem Verhalten gehen die Linken vermutlich davon aus, dass es sich bei den Vergewaltigern hauptsächlich um Ausländer handelt, da sie das DNA-Profiling aus rassistischen Gründen ablehnen. Sie ermöglichen so den Vergewaltigern noch mehr Sexualstraftaten zu begehen, aber das selbstverständlich aus humanen Gründen!

Share This:

Bildquellen

  • Herz für Vergewaltiger: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gutmenschen, Vergewaltiger abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.