Deutschland wurde unsicherer

Mit dem vermehrten Zuzug von Scheinasylanten wurde es zunehmend unsicher in Deutschland. Das belegt nun eine Studie, ohne dabei auf diese Illegalen mit Islamhintergrund einzugehen. Immer weniger Touristen stufen Terrorismus, Vergewaltigungen und Totschlag als erholsame Ereignisse ein. Darum fiel Deutschland im Sicherheitsranking um 31 Plätze zurück. Trotz Dauerberieselung mit „Flüchtlinge sind nicht krimineller, aber wertvoller als Gold“, gibt es Menschen, die gegenüber gewaltbereiten Kulturfremden ihre Bedenken haben.

Die Grünen zerstören die Automobilindustrie und Atomkraftwerke. SPD und Grüne vernichten – mit Hilfe von der CDU – das deutsche Volk. Gemeinsam führen alle Bundestagsparteien unsere Banken in den Bankrott. Dafür wurden wir aber mit tausenden Kämpfern der Taliban bereichert!

Nun will keiner mehr sein Geld im Urlaub hier lassen. Zum Glück gibt es eine Alternative zu den Altparteien im Bundestag und es sind keine Rattenfänger, sondern Schädlingsbekämpfer! Diesen Unterschied verstehen aber verblödete Politiker/Journalisten nicht.

Share This:

Bildquellen

  • Warnung: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Sicherheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.