Beziehungskultur als Ursache

Wieder einmal gibt es ein sehr gutes Video von der Wissensmanufaktur. Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp. In den ersten Minuten wird deutlich gemacht, warum die Mutter-Kind-Bindung so wichtig ist. Danach ist einem auch klar, warum so viele Linksextremisten massive psychische Störungen haben.

Es kommen viele Fragen auf: Wie entstand „Mutti Merkel“? Warum ist Horst Seehofer gegenüber Angela Merkel so ein Schlappschwanz? Woher kommen Gutmenschen? Wie dient die Obergrenze bei »Flüchtlingen« als Ablenkungsmanöver? Was stimmt mit unserer Demokratie nicht? Warum verteidigt die Justiz nicht das Gesetz vor der politischen Willkür? Warum sind die Menschen in Mitteldeutschland und Osteuropa kritischer gegenüber der jetzigen Politik? Wo hat die Spaltung unserer Gesellschaft ihren Ursprung? Ist die unmoralische Zuwanderung menschenverachtend und asozial?

Es werden leider nicht alle Fragen beantwortet und ausgiebig erläutert. Dennoch ist das das Video es wert gesehen zu werden.

Share This:

Bildquellen

  • Wissensmanufaktur Kanada: Screenshot Video
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Demokratie, Videobeitrag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.