AfD kann auf 70 Prozent bauen

70 Prozent der Deutschen lehnen einen islamischen Feiertag ab. Linke, Grüne und SPD haben sich bereits der Islamisierung unterworfen, wissen das aber nicht, weil sie einfach keine Ahnung haben. Die CDU islamisiert sich gerade und startete durch Thomas de Maiziere den Testballon „islamischer Feiertag“. Die FDP ist für oder gegen einen islamischen Feiertag, je nachdem, was für einen Bundesminister sie stellen dürfen.

Die AfD kann somit auf 70 Prozent der Wählerstimmen spekulieren. Da sie aber auch die einzige Partei im Bundestag ist, die die Rundfunkabgabe abschaffen will, wären 67 Prozent machbar. Das wissen natürlich sämtliche linksdrehenden Journalisten, weshalb sie jeden Fliegenschiss gegen die AfD aufbauschen. Am liebsten sind mir aber jene minderbegabten Vollpfosten, die die CDU/SPD wählen, sich aber über kriminelle Asylanten und islamische Terroristen aufregen.

Share This:

Bildquellen

  • Kreisdiagramm: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Islamisierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.