Zu viel Messwein gepichelt?

Papst Franziskus stellt Forderungen, die eigentlich nur im Suff, Drogenrausch oder mit schwerer Gutmenschenkrankheit rausgehauen werden konnten. So will er beispielsweise allen Afrikanern und Arabern die Chance geben, es sich in den sozialen Hängematten ihrer Wahl bequem zu machen. Integration soll entweder freiwillig oder gar nicht erfolgen. Bisher kannte man derart überzogene Forderungen nur von Gläubigen, die zu hart mit der Stirn auf dem Gebetstepppich aufschlugen.

Irgendwie sieht Papst Franziskus verlogen und berechnend aus. Darum könnte seine Großzügigkeit gegenüber Kulturfremden und Feinden auch mit Hass auf europäische Völker zusammenhängen. Dummheit will ich ihm nicht unterstellen! Er weiß was er tut und warum.

Share This:

Bildquellen

  • Geile Party: Fotovollage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Europa Ungeheuer (EU), Zuwanderer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.