Ahnungsloser Abschiebe-Horst

Nachdem Horst Seehofer vom Landesankündigungsbeauftragten zum Bundesankündigungschef befördert wurde, geht es nun heiß her im Bundesstadel. Es wurde für kurze Zeit der Anschein erweckt, als würde man ernsthaft über die Zugehörigkeit des Islams diskutieren. Aber Bundeshorst Seehofer hat beim Abkupfern konservativer Forderungen auch Asylanten für sich entdeckt. Ab Herbst soll in Bayern das erste Abschiebezentrum entstehen. Ein Traum in Blau und Weiß…

Die abzuschiebenden Asylbewerber werden nicht eingesperrt oder am Verlassen des Unterkunftsgeländes gehindert. Sie erhalten lediglich eine Residenzpflicht! Droht die Abschiebung, weil Linke und Gutmenschen sie vorwarnten, dann verpissen sich diese Illegalen und tauchen unter. Aber niemand verlangt von einem Horst Seehofer soweit denken zu können!

Bisher wurden sämtliche Straftaten innerhalb von Flüchtlingsunterkünften mit der Enge und fehlender Privatsphäre begründet. Warum diese Verhältnisse nach einer Kasernierung besser werden sollen, bleibt das Geheimnis von Seehofer. Wie aber wird es in den Abschiebezentren abgehen?

  • Es werden weiterhin in den Unterkünften Scheiben eingeworfen und das Mobiliar zerstört.
  • Die Duschen bleiben bevorzugte Stellen für die Darmentleerung. Es wird sich aber immer deutsches Personal finden, das für die kurzzeitige Sauberkeit sorgt.
  • Zur Unmutsäußerung gehört das Anzünden von Matratzen und es wird sehr viel Unmut geben.
  • Um Benzingeld zu sparen sollten 5 Hundertschaften der Polizei in direkter Nähe der Abschiebezentren untergebracht werden, denn es wird beinahe täglich zu Krawallen kommen. Die Toleranz der »Flüchtlinge« wurde vom ersten Tag an überbewertet!
  • Sollte es zu Abschiebungen kommen, dann ist jedes Mal mit gewalttätigen Aufständen zu rechnen. Zumeist auch mit Unterstützung linksextremer Kräfte aus Mitgliedern von Grüne, Linke und SPD.
  • Gutmenschen werden bei jeder Abschiebung öffentlich rumheulen und versuchen Abschiebungen zu verhindern. Mit Recht und Ordnung kann man diesen verblendeten Deutschlandhassern nicht kommen!
  • Da pro Asyl mit abnehmenden Asylantenzahlen die Gewinne wegbrechen und deren Anwälte weniger Profit rausschlagen, werden Klagen und Einstweiligen Verfügungen über den Abschiebezentren regnen.
  • »Flüchtlinge« wissen, dass Straftaten dabei helfen können Abschiebungen heraus zu zögern. Dementsprechend wird die Anzahl von Straftaten in der Nachbarschaft von den Asylzentren steigen, aber sie werden nicht in die Statistiken einfließen. Solche Straftaten werden einfach rausgerechnet!

Alle Bundestagabgeordneten der CSU haben gegen die Schließung der deutschen Außengrenzen abgestimmt! Auf EU-Ebene unterstützte die CSU die Ausweitung des Dublin-Abkommens dahingehend, dass beim Familiennachzug die Behauptung eines Bezugs zu Deutschland ausreicht! Eine von der CSU geforderte Obergrenze gibt es im Koalitionsvertrag nicht! Dennoch spielt sich die CSU als Retter Deutschlands auf…

Im Herbst sind in Bayern Landtagswahlen. Die Verlogenheit der CSU-Politiker wird im Wahlkampf von der AfD thematisiert und das wissen natürlich auch Horst Seehofer und Markus Söder. Darum lügt Horst Seehofer, dass sich die Balken biegen! Entgegen meiner Erwartung wurde bei Horst Seehofer (noch) kein Schwachsinn attestiert. Darum muss es sich bei dem Vorpreschen des Bundesankündigungschefs um Kalkül handeln. Er tut gerade so, als würden viele Bayern schon zur Mittagszeit besoffen sein oder dass sie massive Probleme mit dem Nachdenken haben! Er verkauft mündige Bürger als dummes Wahlvieh und glaubt ernsthaft damit Erfolg zu haben!

Share This:

Bildquellen

  • Horst Seehofer: Screenshot Video
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Asyl, Kasperletheater, Wahlen 2018 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.