Nun jammern die Kriegstreiber

Nachdem die NATO das Abkommen mit Russland aufgekündigt hat und Russland mit Atomwaffen umzingelt wurde, musste Russland reagieren. Zu unberechenbar sind die USA und ihre Kriegstreiberfreunde aus Frankreich und England. Aber auch Schrottplatzverwalterin Ursula von der Leyen wünscht sich eine Konfrontation mit Russland. Das russische Militär hat nun auf das aggressive Verhalten der NATO geantwortet und Iskander-Raketen in Kaliningrad stationiert. Jetzt jammern die Kriegstreiber, bestehend aus Lügenpresse, Lückenpresse, Verantwortliche der NATO und natürlich auch die Fachkraft für Wehrzersetzung, Ursula von der Leyen. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist – wie sollte es auch anders sein – „besorgt“…

Share This:

Bildquellen

  • Iskander-Raketen in Kaliningrad: eigene Fotocollage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriege, Russland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.