Horst Seehofer kotzt mich an!

Was für ein widerlicher Waschlappen Horst Seehofer doch ist! Wenn Horst einen vernünftigen Gedanken äußert, dann wird er von »Herrin Merkel« versohlt. Lediglich bei seinem dummen Grinsen bleibt er sich treu. Dieser rückgratlose Nachtwächter des Heimatmuseums meint es eigentlich gut mit Deutschland, auch wenn er tausende UN-Illegale einfliegen lässt, aber er ist im Umgang mit Merkel einfach nur erbärmlich. Er kotzt mich an!

Als Bundesminister des Innern hätte er mit Amtsantritt die Grenzen dicht machen können. Hat er aber nicht! Er hätte der »Herrschaft des Unrechts« ein Ende setzen können, hat er aber nicht! Die linksterroristische Plattform indymedia.linksunten, die Grenzöffnungs-Thomas medienwirksam hat sperren lassen, ist weiterhin problemlos erreichbar!

Als Horst Seehofer noch ehrenamtlicher Pressesprecher der AfD war, war er ja noch lustig anzuhören, aber nun ist er ein Bundesminister mit Verantwortung. Wenn er in Bayern den Kasper gibt, dann ist das sein und Söders Privatvergnügen.

Share This:

Bildquellen

  • Politisches Machtspiel: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Angela Merkel, Deutschland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.