Erdogan lehnt den Westen ab

Die USA haben mit der Türkei einen Handelskrieg begonnen. Der Auslöser war die Inhaftierung eines amerikanischen Pastors in der Türkei. Der osmanische Sultan will sich nun Richtung Russland, China und Ukraine orientieren. Die Chancen, dass sich Russland und China von dem Größenwahnsinnigen auf der Nase rumtanzen lassen, ist gering. Dennoch droht Erdogan dem Westen mit Abkehr. Das rückgratlose Elend in Brüssel wird sich weiterhin dem osmanischen Sultan unterwerfen. Von der Blutkanzlerin werden in den nächsten Tagen Liebesbekundungen Richtung Türkei getätigt. Sie ist dem Türkenführer verfallen und sie wird alles tun, damit es den Türken in Deutschland und in der Türkei gut geht! Darauf kann sich Erdogan verlassen, weshalb er auch so laute Töne von sich gibt. Sein Land ist wirtschaftlich im Arsch und politisch ein Pulverfass. Eigentlich hätte der Westen ihn verstoßen müssen, aber es wurden aus Deutschland sämtliche Politik-Taugenichtse nach Brüssel abgeschoben…

Share This:

Bildquellen

  • König Erdogan: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Türkei, USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.