Migrationspakt wird verbindlich

Für wie bescheuert halten uns eigentlich Bundesregierung, EU-Parlament und die Uno? Man muss doch wenigstens Ansätze einer geistigen Behinderung aufweisen, wenn man einen Vertrag/Pakt unterschreibt, in dem zigfach „wir verpflichten uns“ und „die Unterzeichner verpflichten sich“ steht, aber dann ständig etwas von „nicht verbindlich“ faselt. Eva Herrmann zeigt anhand eines Beispiels auf, wie verpflichtend dieser UN-Migrationspakt werden wird.

Share This:

Bildquellen

  • Punkt 44 Migrationspakt: Screenshot Video
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zuwanderer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.