Strafanzeige wegen Hessen-Wahl

Endlich gibt es eine Strafanzeige wegen der „Pannen“ bei der Landtagswahl in Hessen. Für mich ist es unerklärlich, warum die Verantwortlichen bei der AfD Verrat an ihren Wählern begehen, indem sie stillschweigend solche „Pannen“ hinnehmen. Dieses Nichtreagieren ist für eine aufsässige Partei sehr ungewöhnlich. Darum sollte man sich ernsthaft fragen, was die AfD mit ihrem Nichthandeln bezwecken will. Es mutet an, dass die AfD bereits Teil des Systems ist und nur Opposition spielt, damit die Bevölkerung sich nicht radikalisiert. Ähnlich wie V-Männer Straftaten begehen und zu Straftaten anstiften, könnte die AfD nur das schwarze Schaf in der Opferrolle spielen. Warum lässt die AfD Schätzungen von Wahlergebnissen zu? Warum sind sie auf Wahlpartys und nicht in den Wahllokalen gewesen? Ich finde es einfach nur zum Kotzen, wenn eine Partei ständig Opfer spielt, sich aber nicht rechtlich wehrt, wenn sie beschissen wird!

Share This:

Bildquellen

  • LTW Hessen geschätzt: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wahlen 2018 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.