Völkergewohnheitsrecht besteht

Philipp Amthor (CDU) hat indirekt im Gespräch bestätigt, dass das Völkergewohnheitsrecht – beim UN-Migrationspakt – in Deutschland bereits mit Unterschrift besteht! Hier der Videoausschnitt dazu. Da bereits in Deutschland sämtliche Punkte vom UN-Migrationspakt umgesetzt werden, entsteht hier ein Völkergewohnheitsrecht! Und genau hier ist die Gefahr für Deutschland! Hier werden Grenzen nicht gesichert, Illegale ohne gültige Papiere ins Land gelassen, abgelehnte Asylbewerber nicht abgeschoben, Minijobber als Berufstätige anerkannt und kriminelle Migranten nicht abgeschoben. Und genau so entsteht dann das Völkergewohnheitsrecht für Illegale! Lesen Sie bitte auch den Beitrag „Völkermord auf Raten„.

Bildquellen

  • Stoppt den Pakt: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schädlinge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.