Deutsche Fake-Umwelthilfe

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) schadet der deutschen Automobilindustrie und bekämpft Berufspendler. Dies ist möglich, weil willkürliche Feinstaub-Grenzwerte festgelegt wurden. Verursacher für Dieselfahrverbote sind Bundesregierung und die Grünen! Die DUH nutzt den Umweltschutz und die Unfähigkeit der Gesetzgeber, als Geldquelle schamlos aus.

Wäre die Deutsche Umwelthilfe tatsächlich für die Umwelt, dann würde sie gegen sämtliche Windkraftanlagen klagen und Solarmodule verbieten lassen. Auffällig ruhig verhält sich die Deutsche Umwelthilfe auch bei der umweltschädlichen Massenmigration. Mit jeden in Deutschland ankommenden Afrikaner verschlechtert sich der ökologische Fußabdruck! Der UN-Migrationspakt ist somit pures Gift für die Umwelt und widerspricht den Klimazielen „unserer Bundesregierung“! Entweder sind bei der Deutschen Umwelthilfe e. V. nur denkfaule Gestalten im Vorstand oder denen geht der wahre Umweltschutz am Arsch vorbei!

Share This:

Bildquellen

  • Banner Umwelt2: Frank Borgmann
  • Banner Umwelt: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Kasperletheater, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.