Vorname des Messerstechers

Über den Messerstecher von Nürnberg gibt es viele Informationen. Er ist aktuell 38 Jahre alt, wurde in Thüringen geboren, war schon als Jugendlicher ein Vergewaltiger, ist „Deutscher“ und ein Mehrfachstraftäter. Allen Medien und der Polizei ist es enorm wichtig, zu betonen, dass es sich bei dem brutalen Messerstecher um einen „Deutschen“ handelt. Oftmals wird Deutscher sogar betont. Mittlerweile sind Abertausende zu „Deutschen“ geworden, die den BRD-Pass nur annahmen, um nicht abgeschoben werden zu können. Bei dem Messerstecher von Nürnberg scheint das auch der Fall zu sein. Einen muslimischen Namen des Täters schließe ich nicht aus. Wäre der Messerstecher ein Frank, Andreas, Paul, Alexander, Markus oder Sebastian, dann hätten wir das garantiert erfahren!

Update: Kaum habe ich den Druck auf die Medien erhöht  😎 , schon wurde der Name des Messerstechers bekanntgegeben. Ein obdachloser Daniel G. soll der Täter sein.

Share This:

Bildquellen

  • Polizeiwagen: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriminalität, Scheindeutsche, Verlogenheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.