Deniz Yücel versus Billy Six

Als der Deutschlandhasser Deniz Yücel aufgrund seiner Nähe zur Terrororganisation PKK im türkischen Gefängnis saß, hyperventilierte die gesamte Gutmenschenfront. Nun sitzt ein echter deutscher Journalist unschuldig in Venezuela im Gefängnis, aber von den schreibenden Heuchlern und Berufsempörten gab es bisher nur eine Randnotiz.

Billy Six war seit einem Jahr in Venezuela und recherchierte in Sachen Korruption bei den Sozialisten. Der Geheimdienst hat ihn verschleppt. Dies könnte auch der Grund sein, warum die Mainstream-Medien und der linksextreme Außenminister sich nicht für einen deutschen Journalisten einsetzen. SPIEGEL & Co monierten zwar kurz die Gefangennahme von Billy Six, sie teilen aber die schreibende Zunft in gute und schlechte Journalisten auf. Billy Six ist bei der Jungen Freiheit Journalist und Reporter, was ihn pauschal zu einen Bösen macht.

Hier sieht man wieder einmal das linksextreme Gedankengut, von Politik und Medien. Für Deniz Yücel wurden zahlreiche Kampagnen gestartet und Waffenverkäufe ermöglicht. Billy Six zeigt die durch Sozialisten entstandenen Probleme auf und wurde so zur Persona non grata erklärt.

Billy Six braucht nun die Hilfe aus dem patriotischen Lager. Auf die Bundesregierung und ihre linken Minister kann sich kein bekennender Deutscher verlassen. Schreiben Sie freundlich und bittend (nicht fordernd) die venezolanische Botschaft an. Teilen sie ihr mit, dass Billy Six eventuell einen Fehler gemacht haben könnte, er aber durch seine Berichterstattung dem venezolanischen Volk helfen wollte. Dann noch am Anfang und Ende ein paar wohlwollende Kommunistensprüche der Grünen und Linken raushauen, um Vertrauen aufzubauen. Man könnte aber auch Druck auf die verlogene Lückenpresse aufbauen. Durch Kommentare auf deren Kanäle bei Facebook & Co. Ein Abo von der Jungen Freiheit oder eine Spende an die Junge Freiheit würde Billy Six auch helfen!

Share This:

Bildquellen

  • Kein Bild: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.