Kriminellen-Schutzparteien

Die betrügerische Zusammenarbeit zwischen CDU/CSU und den Grünen funktioniert einwandfrei! Mit Duldung von CDU/CSU wurden/werden sämtliche Migranten ins Land gelassen. Dann tun die Unionsparteien so, als wollten sie jene abschieben, die sie zuvor eingeladen haben. Die Grünen verhindern aber im Bundesrat die Abschiebung von Vergewaltigern und brutalen Schlägern, indem sie Urlaubsländer für unsicher erklären. Eine Reisewarnung gibt es für diese Urlaubsländer aber nicht, weil sie nur für zuvor kriminell gewordene und nach Deutschland vor Strafverfolgung geflüchtete Einheimische gefährlich sind. In Tunesien, Marokko und Algerien droht den Gemeingefährlichen eine Haftstrafe, wegen Mord oder anderer Straftaten. Darum wollen die Grünen sie hierbehalten, auch wenn durch diese kriminellen Scheinasylanten Frauen vergewaltigt und ermordet werden könnten.

Share This:

Bildquellen

  • Refugee Zusammenarbeit: Bildcollage
  • Banner Kriminelle: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kindersex 90 Die Bunten, Schädlinge, Zuwanderer abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.