Schwuler Hund mit Jagdtrieb

Warum nehmen Menschen für sich alleine das Recht in Anspruch, mehr als zwei Geschlechter zu haben? Warum wird ein schwuler Jagdhund eigentlich automatisch zum Rüden? Was ist mit den vielen Hunden, die im Winter ein Jäckchen tragen müssen? Des Menschen bester Freund wird hier ganz offen diskriminiert, aber kein Gutmensch regt sich darüber auf! Das ist doch ein Skandal. Was machen eigentlich die Tierschutzverbände, um Hund*innen das Recht auf freie sexuelle Entfaltung zu ermöglichen? Wann hört diese Tierquälerei endlich auf?

Share This:

Bildquellen

  • Symbolbild Jagdhund: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kasperletheater, nicht ganz ernst gemeint abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.