Merkel zieht es nach Brüssel

Annegret Kramp-Karrenbauer ist ein wenig traurig, weil sich Angela Merkel nicht – wie erhofft – im Wahlkampf einbringt. Offenbar glaubt man innerhalb der CDU an die herbei gelogenen Sympathiewerte für Angela Merkel und will dieses politische Zugpferd ackern lassen. Doch Merkel kennt die miesen Umfrageergebnisse der CDU und schaut sich deshalb nach einem Posten in Brüssel um. Sie hat verstanden, dass man Deutschland effektiver über die Politik aus Brüssel schaden kann. Mit Merkel in Brüssel, einer Schwarz-Grünen Bundesregierung in Deutschland und einer linksextremen Opposition, lässt sich der Völkermord am deutschen Volk am besten umsetzen. Wenn Angela Merkel Helmut Kohl abservieren konnte, dann ist Juncker nur ein wehrloses Opfer!

Share This:

Bildquellen

  • Merkels Abschiedsgruß: eigene Bildmontage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Angela Merkel, CDU, Wahlen 2019 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.