Für Europa und Migration

Glaubt man den Grünen, Sozis und Prominenten von ProSiebenSat.1 Media SE, dann wird am 26. Mai in ganz Europa gewählt. Eine Trennung zwischen EU und Europa gibt es für sie augenscheinlich nicht. Es könnte am mangelhaften Bildungsniveau liegen oder am Größenwahn. Wer aber für Europa, europäische Werte und europäische Kultur ist, lehnt die Massenmigration aus kulturfremden Kontinenten ab. Entweder man ist für Europa oder für Migration aus Afrika und Asien! Aber fast alle, die für Europa werben, setzen sich für mehr Zuwanderung ein. Hier sieht man doch wieder einmal, wie blöd die Mehrheitsgesellschaft und ihre prominenten Vorbilder sind.

Share This:

Bildquellen

  • Lügenwettbewerb: eigene Bildcollage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wahlen 2019 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.