Ohne Faktenwissen kompetent

In Deutschland kann man frei von Fakten und mit mangelhaftem Wissen zu Kompetenten hochstilisiert werden. Die Linkspopulisten beim ARD sprechen den Grünen doch tatsächlich Umweltkompetenzen zu. Ausgerechnet jener Partei, die Millionen Vögel und Fledermäuse schreddern lässt und Milliarden Insekten tötet. Früher hätte man Leute als Dummficks und Taugenichtse bezeichnet, die mit Falschbehauptungen Ängste schüren! Die systematische Verblödung der eigenen Jugend wird aber als Erfolg gefeiert. Die Grünen sind viel zu blöd, um ernsthaft über ökologischen Fußabdruck und stabile Energieversorgung zu diskutieren, gelten aber als besonders umweltkompetent…

Share This:

Bildquellen

  • Grüne Fakten: eigene Bildcollage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.