Partei des Kindesmissbrauchs

Zu bestellen bei http://www.konservative.de

Gibt es in Deutschland eine Partei, die mehr mit Kindesmissbrauch in Verbindung zu bringen ist, als die Grünen? In den Anfängen gab es die Stadtindianer, die zirka eintausend Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht haben sollen. Daniel Cohn-Bendit wurde trotz sexuellen Kontakten mit Kindern weiterhin für die Grünen ins EU-Parlament gewählt. Volker Beck versucht sich in letzter Instanz aus seiner Aussage „Kinder sollen ein Menschenrecht auf Sex haben“ raus zu klagen. Die Grünen hofieren eine wachsende Religion, in der die Kinderehe erlaubt ist. Über den Bildungsplan versuchen Grüne und SPD die Frühsexualisierung voranzutreiben. Nun kommen die Grünen den Kindern über den „Klimaschutz“ näher und missbrauchen sie für ihre schädliche Klimapolitik. Dass die Grünen aktuell die stärkste Partei in Deutschland ist, sollte bei allen Eltern mit gesundem Verstand eine panische Angst verursachen!

Share This:

Bildquellen

  • Grüner Kindersex: Die Deutschen Konservativen - Peter Helmes
  • banner-gruene: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kindersex 90 Die Bunten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.