Ist das Ende der EU in Sicht?

Ursula von der Leyen hat bei der Bundeswehr einen maximal möglichen Schaden angerichtet. Nun soll sie sich die EU vornehmen. Was personaltechnisch für die Bundeswehr schlecht war, kann für die Rückabwicklung der EU gut sein. Die Stühle im EU-Parlament werden Regenbogenfarben erhalten, den Grünen darf wegen Behindertenschutzgesetzen nicht widersprochen werden, Nationalismus wird komplett verboten, George Soros darf nur noch mit Heiligenschein abgebildet werden, Kritik an der EU wird mit hohen Freiheitsstrafen geahndet und millionenfache Zuwanderung als Verpflichtung eingeführt. Zusätzlich muss die deeskalierende „europäische Armee“ mindesten 20% Homosexuelle, 50% Moslems und insgesamt 50% Frauen in den Dienst stellen. Das wird nicht lange gutgehen, weshalb nach und nach immer mehr Staaten der EU den Rücken kehren.

Share This:

Bildquellen

  • Das neue Gesicht der EU: eigene Bildcollage
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Europa Ungeheuer (EU), nicht ganz ernst gemeint, Schädlinge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.