Das Ende vom Märchenwald

Wir dürfen den Märchenwald nicht vergessen! Er soll unter der Leitung des Umweltministeriums (Grüne!) massiv ausgedünnt werden, damit nachhaltig noch mehr Vögel ermordet und Insekten getötet werden können. Alles zum Schutz der Umwelt, versteht sich. Die Scheinumweltaktivisten von Greenpeace, Scheinumweltschützer beim BUND und selbst die klagefreundliche Deutsche Umwelthilfe unternehmen bisher keine rechtlichen Schritte dagegen. Informationen zu den geplanten Baumaßnahmen gibt es auf einer entsprechenden Vereins-Webseite. WARNUNG: Es ist verboten, im Betrieb befindliche Windkraftanlagen mit Hilfe von langen Stahlseilen zu beschädigen! Zumal die Flächen eh schon zerstört sind und sämtliche Vögel bereits ermordet wurden.

Share This:

Bildquellen

  • Märchenwald: Screenshot Video
  • Banner Umwelt: Frank Borgmann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.