Archiv der Kategorie: Artikel Verweise extern

Lesenswert

Muslimische Inzucht

» Laut dem dänischen Psychologen Nicolai Sennels sieht es in Sachen Inzest in den islamischen Ländern so aus: 70 Prozent der Pakistanis, 67 Prozent der Saudis, 64 Prozent der Jordanier und Kuwaitis, 63 Prozent der Sudanesen, 60 Prozent der Irakis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Gesundheit, Korantreue | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Muslimische Inzucht

GEZ-Raffgier Einhalt gebieten

»Der Öffentliche Rundfunk benutzt die Gebührenzahler als Goldesel. Während die Renten der normalen Arbeitnehmer immer weiter schrumpfen, leisten sich die Angestellten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten erst fantastisch hohe Einkommen und vergolden danach auch ihren Lebensabend auf Kosten der Gebührenzahler. Ein Großteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Petitionen, Rundfunkmafia, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GEZ-Raffgier Einhalt gebieten

Betreibt Macron Waffenhandel?

»Im französischen Wahlkampf ist einen Tag vor der Wahl eine Bombe geplatzt. Eine Hackergruppe konnte Zugriff auf geheime Unterlagen und Emails des „unabhängigen“ Pro-EU-Kandidaten Emmanuel Macron erbeuten. Die Plattform Wikileaks untersuchte bereits die Dokumente, welche anonym als torrent-Dateien ins Internet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Wahlen 2017 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Betreibt Macron Waffenhandel?

Rundfunkbeitragszwang beenden

Beugehaft, Einschüchterungen, Schreiben von Inkassounternehmen. Das sind die bevorzugten Mittel, die der Rundfunkbeitragsservice anwendet, um Bürger unter Druck zu setzen, wenn sie sich weigern, die monatliche Zwangsgebühr von 17,50 EUR zu bezahlen. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob ein Empfangsgerät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Petitionen, Rundfunkmafia | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rundfunkbeitragszwang beenden

Kinderschänder im Kirchen-Asyl

» Stendal: Es klingt ungeheuerlich, was die Staatsanwaltschaft in der beim gestrigen Prozessauftakt vor dem Landgericht Stendal verlesenen Anklage einem 34-jährigen Iraner vorwirft. Der offenbar von Abschiebung bedrohte Flüchtling im Duldungsstatus soll sich im Kirchenasyl in Schönhausen befunden haben. Laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Asyl, Kinder allgemein, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kinderschänder im Kirchen-Asyl

Vereint gegen den Terror

Der 19.12.2016 wird als der Tag in die Geschichtsbücher eingehen, in dem der durch die Merkel-Regierung importierte Terrorismus endgültig in Deutschland angekommen ist. 12 Menschen sind bei dem feigen Anschlag des 24-jährigen Tunesiers Anis Amri am Berliner Breitscheidplatz ums Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Widerstand, Zivile Koalition | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vereint gegen den Terror

Justizversagen in Bremen

Ein interessanter Redebeitrag des Landtagsabgeordneten Jan Timke (BÜRGER IN WUT) zum Thema „Bremen entlässt Untersuchungshäftlinge. Es wird deutlich aufgezeigt, wie in der BRD Intensivstraftäter heran gezogen werden. Ein Straftäter hatte bereits 145 Verfahren gegen sich am laufen, ohne vom Richter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Recht und Gesetz, Videobeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Justizversagen in Bremen

Vaclav Klaus bei Andreas Popp

Nie war sich Andreas Popp so einig mit einem Führungs-Politiker wie bei diesem Treffen: Zur Lage Europas und Deutschlands traf der Wissensmanufaktur- Gründer kürzlich mit dem ehemaligen Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, Vaclav Klaus, in Dresden zusammen. Das Interview mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Videobeitrag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Vaclav Klaus bei Andreas Popp

Gierig – gieriger – GEZ

Der Ruf nach der Abschaffung der GEZ wird allenthalben immer lauter. Es gibt sogar eine neue, aufstrebende Partei, die sich das in ihr Programm geschrieben hat. In solchen Zeiten Gebührenerhöhungen durch Parlamente zu bekommen, wird politisch immer schwieriger. Deswegen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Rundfunkmafia, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gierig – gieriger – GEZ

fifty-ficki Taxi-Ticket

  Die AOK bietet im Nordosten das fifty-fifty Taxi Ticket für Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren an. Leider in Mecklenburg Vorpommern mit einer Begrenzung von 90.000 Euro jährlich, aber immerhin. Damit soll die Verkehrssicherheit erhöht und Jugendlichen eine sichere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für fifty-ficki Taxi-Ticket

Tim K. – Brief an Merkel

Frau Merkel, ich bin es wieder, Tim K., Ex-Polizist aus Nordrhein Westfalen und Ihnen mittlerweile selbstverständlich bekannt. Sie zerstören weiter mit Hochdruck Europa und ich schreibe weiterhin mit Nachdruck öffentliche Briefe an Sie. Ich möchte Ihnen auch auf diesem Wege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Angela Merkel, Artikel Verweise extern, Kriminalität, Offene Briefe - Mails, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tim K. – Brief an Merkel

Sie fliehen vor Gewalt – und morden ihre Gastgeber

» Mit einer Axt, mit einer Machete, mit einem Rucksack voll Sprengstoff: Drei blutige Dramen in nur sieben Tagen zeigen, wie dramatisch die deutsche Einladungspolitik gescheitert ist. Die Verbrechen in Würzburg und Reutlingen sowie der Selbstmordanschlag in der Nacht auf Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel Verweise extern, Deutschland, Terror, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sie fliehen vor Gewalt – und morden ihre Gastgeber