Islam

Der arabische Begriff Islām (islām / ‏إسلام‎) leitet sich als Verbalsubstantiv von dem arabischen Verb aslama („übergeben, sich ergeben, sich hingeben“) ab und bedeutet mithin „Unterwerfung (unter Gott)“, „völlige Hingabe (an Gott)“.[3] Die Bezeichnung für denjenigen, der dem Islam angehört, ist Muslim. Grammatisch betrachtet ist das Wort das Partizip Aktiv zu dem Verb aslama. Die eigentliche Bedeutung von Muslim ist also „derjenige, der sich Gott unterwirft“. Im deutschsprachigen Raum wird dieser Begriff auch als Moslem wiedergegeben.

Text entnommen von https://de.wikipedia.org/wiki/Islam

Einen weiteren guten Text zur Unterwerfung finden Sie auf Der Prophet des Islam

Share This: