DIE ZEIT – ZEIT-ONLINE

Die politisch links ausgerichtete ZEIT ist im „Kampf gegen Rechts“ aktiv. Sie verharmlost Gewalt gegen politische Gegner und nennt Gewaltbereite, Linksextremisten, terroristische Organisationen (Schwarzer Block, AntiFa) und Saboteure gerne auch mal „Aktivisten“. Es sieht so aus, dass die ZEIT die Gewalt gegen politische Gegner bewusst verharmlost, oder zu dumme Redakteure/Journalisten beschäftigt. Sie finden hier Beispiele ab dem 15.11.2014 von „Journalistischen Meisterleistungen“ von der ZEIT.

⊕ Am 15. November 2014 machte ZEIT-ONLINE aus einer versuchten Tötung eines HoGeSa-Veranstaltungs-Teilnehmers eine Rangelei zwischen Linken und HoGeSa. Dass es ein feiger Totschlagsversuch der Linksextremisten war hat die ZEIT-ONLINE nicht geschrieben. Die 4 Unbewaffneten Bielefelder wurden von mindestens 30 gewaltbereiten Linksextremisten mit Tränengas außer Gefecht gesetzt, und dann mit Messerstichen, Schlägen und Tritten übersäht. Quellen: ZEIT-ONLINE (ich verlinke nicht auf so ein Blatt!) und PI-News