Ein asozialer Autofahrer

Sanitäter

In Berlin Moabit kam es in einer Kita zum Rettungseinsatz, in dem ein Kleinkind reanimiert werden musste. Für einen berufstätigen Migranten* war die Fahrt zur Arbeit wichtiger, als das Leben des einjährigen Kindes. Erst mit Hilfe der Polizei konnten Notarzt und Sanitäter das Leben des Kindes retten. Der an der Abfahrt gehinderte Autofahrer trat zuvor einen Spiegel des Rettungswagens ab und bedrohte zudem die Sanitäter. Mit „Mir doch egal, wer hier gerade reanimiert wird“ machte er mehr als deutlich, dass ihm ein Menschenleben scheißegal ist. Trotz massiver Störung bei der Rettung, unterlassener Hilfeleistung, Sachbeschädigung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und selbst für Berlin hochgradig asoziales Auftreten, wird der 23-Jährige nichts befürchten müssen. Er ist ganz offensichtlich charakterlich untauglich ein PKW zu bewegen, aber seinen Führerschein wird er ohne Idiotentest behalten dürfen.

*Ich gehe einfach davon aus, dass der in Rage geratene Autofahrer Migrant ist, weil man so ein Verhalten von westlichen/zivilisierten/abendländischen Menschen einfach nicht kennt und die Strafanzeigen wieder einmal kleingehalten werden! Aber auch die Tatsache, dass die Sanitäter keine Anzeige stellten, spricht für einen Ausländer als Täter. Wäre dieser ***PIEP*** ein Deutscher, dann hätten wir das ganz sicher erfahren!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein asozialer Autofahrer

Bayern kann gerettet werden

König Ludwig III. wurde im Jahre 1918 zum Flüchtling, aber er und seine Familie kehrten zurück, nachdem der Krieg beendet war. Und so lange die Wittelsbacher-Dynastie nicht das Zepter von Bayern übernimmt, so lange dürfen Horst Seehofer und Joachim Herrmann dem Freistaat Bayern Schaden zufügen.

Die Wittelsbacher-Dynastie erhält dafür jährlich Millionen an Ausgleichszahlungen und dass schon seit 94 Jahren. Auf ein Schloss müssen die Wittelsbacher nicht verzichten. Für Burgen und Schlösser, die einst dem bayrischen König gehörten, bekommen die Nachfahren zusätzlich sämtliche Einnahmen aus der touristischen Vermarktung. Wie steht aber Franz von Bayern zu der Massenflutung seines Königreichs mit Scheinasylanten und Kulturfremden? Könnte der König von Bayern sein Reich noch retten?

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bayern kann gerettet werden

SAT.1-Hetze gegen Trump

Ein Islamisten Schwein (IS) tötete in den USA mit einem Fahrzeug 8 Menschen und es gab auch zahlreiche Verletzte. Der radikale Moslem konnte mit einem Bauchschuss gestoppt werden. Donald Trump forderte die Umsetzung des Gesetzes, indem er für die Todesstrafe plädierte. Der Böse ist nun nicht mehr der islamische Massenmörder, sondern der amerikanische Präsident! So geistig verwirrt sind nicht nur radikalisierte Moslems, sondern auch viele Nachrichtensprecher. Ganz vorne mit dabei die „Freunde der geflüchteten Vergewaltiger“. Bei denen kam ein „Terrorismusexperte“ zu Wort, der sich aber mit keiner Silbe zum Terror und die dafür verantwortlichen Hintergründe äußerte, sondern nur plumpe Hetze gegen Donald Trump absonderte.

Auffällig ist, dass die Ermordeten in den USA binnen Stunden Namen und Gesichter bekamen, aber die meisten Terroropfer von Merkelgast (Anis Amri) von SAT.1 geheim gehalten werden. Die Hinterbliebenen durften bei SAT.1 bis heute nicht erfahren, dass der Islam getötet hat. Dieser unterschwellige Hass auf das deutsche Volk und die Verharmlosung des Islams sind aber nicht nur bei SAT.1 zu finden. Einfach nur widerlich!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Schädlinge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SAT.1-Hetze gegen Trump

BAMF ist stolz auf Rechtsbruch

Mit einer kriminellen Bundeskanzlerin als Unterstützerin, lässt sich gut Recht brechen. Chucky Merkel öffnete rechtswidrig die Grenzen und das BAMF macht nun aus illegalen Scheinasylanten legale Einwanderer. Donald Trump würde solche Verbrecher nach Guantanamo verbringen, aber der Völkermord am deutschen Volk wurde mit CDU/CSU, SPD, Grüne und Linke legalisiert.

Wer in Deutschland einmal als Flüchtling anerkannt worden ist, der bleibt meist für immer. Der deutsche Staat prüft so gut wie nie, ob der Krieg in der Heimat des Flüchtlings beendet ist und somit der Fluchtgrund entfällt.

Diese gängige Praxis widerspricht geltendem Recht. Denn eigentlich sollen die ehemaligen Flüchtlinge heimkehren, wenn Krieg oder Verfolgung in der Heimat nicht mehr bestehen. Sie haben dann eigentlich kein Recht mehr, in Deutschland zu leben. (Berlin Journal)

Gegen diesen Wahnsinn kann man bei abgeordneten check (Beatrix von Storch) eine Petition unterstützen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtsbruchvereinigung, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BAMF ist stolz auf Rechtsbruch

Wieder ein Terror-Asylbewerber

Von Salafisten verteilter Koran

Neben den hoch qualifizierten Ärzten, Ingenieuren, Lehrern und Raketenforschern kamen mit der bedingungslosen Grenzöffnung auch Sprengstoffexperten in unser Land. Darunter auch der neunzehnjährige Yamen. Yamen plante in Deutschland einen Terroranschlag, vermutlich um den freundlichen Gutmenschen mit möglichst vielen toten Deutschen zu danken.

Yamen A. kam auf direkter Anordnung von Thomas de Maiziere über die deutsche Grenze, ansonsten ist er illegal hier. Wäre dem nicht so, dann hätte der Generalbundesanwalt ein Strafverfahren gegen Angela Merkel einleiten müssen, Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Illegale, Korantreue, Terror | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wieder ein Terror-Asylbewerber

Das Ende des Dublin-Abkommens

Wappen-Europäisches-Ungeheuer

Es regierten schon immer Menschen und Gruppen, die das Geld haben und/oder geschickt korrupte Politiker bestechen. CDU und FDP sind für Korruption empfänglich, weshalb wir ein so lasches Antikorruptionsgesetz haben.

Eine besonders korrupte Institution ist die „Europäische Union“, die mit der „Christlichen Union“ gemeinsame Sache macht. Deutschland ist Hauptsponsor und verlässlicher Großspender der EU. Wer sich den Diktatoren aus Brüssel nicht unterwirft, wird Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa Ungeheuer (EU), Völkermord, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Ende des Dublin-Abkommens

DITIB-Soldaten in Rage

Symbolbild Massenschlägerei Fussball

Ein kickender Soldat Erdogans fühlte sich von einem Gegenspieler provoziert, woraufhin er ihn niederschlug. Dann wurde der Provokateur noch mit den Stollenschuhen malträtiert. Polizisten konnten Schlimmeres verhindern und beschlagnahmten zur Beweissicherung die Fußballschuhe. Das Kreisligaspiel wurde abgebrochen. Vermutlich riefen die Türken ihre Brüder, wie man das ja schon seit Jahrzehnten von denen kennt. Weniger Kniefall vor Allah und dafür mehr Fußballtraining, dann hätte die DITIB-Leverkusen das Spiel – mit viel Glück – sportlich gewinnen können…

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Zuwanderer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DITIB-Soldaten in Rage

Drei Jahre Pegida in Dresden

Dresden ist die deutsche Hauptstadt des Widerstands. Seit drei Jahren treffen sich Patrioten aus ganz Deutschland und Teilen Europas in Sachsen. Auch ich durfte bisher einmal in Dresden gegen die Islamisierung Europas Gesicht zeigen. Dresden hat zwar einen linken Oberbürgermeister, der das Recht gerne beugen würde, aber Dresden bleibt in den Händen der Patrioten. OB Hilbert hält sich lieber bei Linksextremisten auf, anstatt sich für Deutschland und gegen die Islamisierung einzusetzen. Er hat sogar eine Rede bei den linken Faschisten gehalten. Schon alleine deshalb ist der Widerstand gegen Islamisierung und Islamkriecher wichtiger denn je. In Dresden können Patrioten Kraft und Optimismus tanken!

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Islamisierung, PEGIDA, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Jahre Pegida in Dresden

EU findet Sommerzeit-Kompromiss

Zwei Mal jährlich wird die Umstellung der Uhren zum Thema. Nun denkt auch die EU über die Abschaffung der Sommerzeit nach. Da aber drastische Veränderungen nur gewollt sind, wenn dabei europäische Völker vernichtet werden, fand die EU einen Kompromiss: Die Uhr soll in Zukunft nicht mehr um eine Stunde vorgestellt oder zurückgestellt werden. In Jean-Claude Juncker fuhr erneut der Geist des Weines ein, weshalb er nun die Uhren um 30 Minuten umstellen lassen will. „Damit kommen wir auch den vielen Muslimen entgegen, wenn der Ramadan sich mit der Zeitumstellung überschneidet.“

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für EU findet Sommerzeit-Kompromiss

Allah sorgt für teureres Essen

Die meisten Schulen mit Mittagsangebot werden von externen Firmen beliefert. So auch die Schulmensa in Rottweil. Dem Caterer reichen aber die 3,65 Euro pro Mahlzeit nicht mehr aus. Die Lebensmittelpreise sind gestiegen. Hinzu kommt, dass Muslime ihre Forderungen durchsetzen. Während der dumme Michel Schweinefleisch bekommt, krallt der gläubige Mehmet seine Zähne in ein Stück Rindfleisch. Bei einem Wareneinsatz von 70 Cent je Mahlzeit muss das Stück Rindfleisch sehr klein sein, weil ja auch noch Beilagen hinzukommen. Halal-Essen sind nun einmal teurer. Um weiterhin Muslimen ihr gutes Rindfleisch zu servieren zu können, müssten die „Schweinefleischfresser“ mit Schlachtabfällen abgespeist werden. Damit das nicht nötig ist, kämpft der Caterer nun um eine Pauschale von 4,50 Euro je Mahlzeit.

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Islamisierung, Schulwesen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Allah sorgt für teureres Essen

Russland zeigt wie es geht

Auf Russland ist Verlass

In Afghanistan bewachen US-Soldaten die Opium-Plantagen und in Syrien legten sie ihre schützende Hand über den „Islamischen Staat“. Mit geklautem Öl konnten Islamisten Schweine (IS) jährlich 3 Milliarden Euro erwirtschaften. Dieser Handel wurde nun von Russland militärisch beendet. Erneut zeigt sich die Überlegenheit Russlands gegenüber Amerika, denn die Amis waren bisher diesbezüglich unfähig oder unwillig. Die Islamisten Schweine kündigten nun Terroranschläge in Russland an. Dort werden radikale Moslems aber nicht belohnt, indem sie islamisch beerdigt werden, sondern effektiv entsorgt. Darum sollte sich jeder dieser Sprenggläubigen gut überlegen, ob er das Paradies verspielt und die Hölle riskiert. Am Ende werden sich diese feigen Hunde in Deutschland, Frankreich oder England in die Luft sprengen, weil sie in diesen Ländern das Paradies staatlich zugesichert bekommen (Religionsfreiheit).

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Korantreue, Kriege | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Russland zeigt wie es geht

Der osmanische Treppenwitz

Immer mehr Politiker von EU-Mitgliedsländern distanzieren sich von Erdogan und seiner Islamisierung der Türkei. Die Beitrittsverhandlungen stocken und stehen sogar teilweise vor dem Aus. Erdogan ließ den Deutschlandhasser Deniz Yücel inhaftieren und hat damit die gesamte Lügenpresse gegen sich aufgebracht. Der Hass auf Deutschland und das deutsche Volk Weiterlesen

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa Ungeheuer (EU), Keine Satire, Türkei | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der osmanische Treppenwitz