Deutsche Sprachwelt

Erhalten Sie die DEUTSCHE SPRACHWELT mit Ihrer Spende!

Was wird aus der deutschen Sprache?

Die Deutsche Sprachwelt kann nicht in die Zukunft sehen, aber es wird immer deutlicher, daß unsere Sprache viele Freunde braucht, wenn sie sich behaupten soll – und eine vernehmbare Stimme, die sich für sie einsetzt. Die DEUTSCHE SPRACHWELT versteht sich als eine Stimme der Sprachgemeinschaft: unabhängig, uneigennützig, sprachtreu.

Helfen Sie mit!

Mit nur geringen finanziellen Mitteln und viel freiwilliger Mitarbeit bietet die Deutsche Sprachwelt den Sprachverderbern die Stirn, frei nach dem Brecht-Motto: „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Zugleich loben sie vorbildlichen Sprachgebrauch. Bitte helfen Sie mit, daß sie weitermachen können. Mundpropaganda, Leserbeiträge und nicht zuletzt Spenden – womit Sie die Zeitung auch unterstützen: Sie helfen damit nicht nur Ihrer Sprachzeitung, sondern auch Ihrer Sprache. Danke!

Bundesrepublik Deutschland

Verein für Sprachpflege e. V.

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen

Bankleitzahl 763 500 00

Konto-Nummer 400 1957

BIC: BYLADEM1ERH

IBAN: DE63763500000004001957

 

Republik Österreich

Verein für Sprachpflege e. V.

Volksbank Salzburg

Bankleitzahl 45010

Konto-Nummer 000 150 623

Share This: