Schlagwort-Archive: Dirk Müller

Es droht der Dritte Weltkrieg

Überall in den Kommentarbereichen bereiten sich besorgte Bürger auf einen Krieg vor. Es werden Lebensmittel und Wasser gehortet. Klopapier sollte man zur Vermeidung von Seuchen auch nicht vergessen. Die angedrohten aggressiven Handlungen von USA, Israel und Frankreich werden sich Russland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriege | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es droht der Dritte Weltkrieg

Datenkraken sollte man meiden

Heute ist mir beim Stöbern ein Video von Dirk Müller aufgefallen. Es geht um die „künstliche Hysterie“ im Umgang mit facebook & Co. Jeder Nutzer soll „Herr seiner Daten“ sein/werden. Der Verkauf der gesammelten Informationen soll verboten werden. Dadurch werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, facebook, Videobeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Datenkraken sollte man meiden

Mr. Dax zeigt die Probleme auf

Dirk Müller ist ein genialer Analytiker und sieht über den Dax hinaus. Er stellt fest, dass wir eine Scheindemokratie haben. Die deutsche Automobilindustrie, die Zulieferfirmen, der Maschinenbau und freie Werkstätten stehen vor einem massiven Stellenabbau. Der Euro bringt nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa Ungeheuer (EU) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mr. Dax zeigt die Probleme auf

Klartext zur Griechenlandhilfe

Share This:

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Videobeitrag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Klartext zur Griechenlandhilfe

Der überforderte Bundestag

Hätten die Damen und Herren Volksvertreter Diätenempfänger “Mr. Dax“ zugehört, anstatt sich mit dem Smartphone und Privatgesprächen zu beschäftigen, dann hätten sie ansatzweise verstanden, was Dirk Müller ihnen sagen wollte. Vielleicht durften sie auch nicht verstehen worum es geht, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bankenwesen, Bundestag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der überforderte Bundestag