Schlagwort-Archive: Gefahren

Das Ignorieren von Gefahren

Das Ignorieren von Gefahren ist das Grundsatzprogramm der Großen Koalition! Bei der Digitalisierung hinkt die Bundesregierung hinterher, vom Islam hat sie keinerlei Ahnung und dass man Außengrenzen auch sichern kann, ist für Merkel & Co Neuland. Trotz überteuerter Beraterverträge ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Ignorieren von Gefahren

Welche Gefahren birgt Glyphosat?

Die noch nicht veröffentlichten Gefahren, die durch die Nutzung von Glyphosat ausgehen, müssen gigantisch sein. Nur so ließen sich Geheimabsprachen und Geheimhaltung von Studien erklären. Dass Glyphosat „sehr wahrscheinlich Krebserregend“ sein soll, wurde ja schon thematisiert. Aber das Zeug muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Korruption-Vetternwirtschaft, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Welche Gefahren birgt Glyphosat?

Stromdiebe nicht benachteiligen

Energieversorger sollen sich nicht gegen Stromdiebe schützen dürfen, wenn sie dabei eine durch Diebstahl auffällig gewordene Bevölkerungsgruppe diskriminieren! Die Europäische Union setzt lieber Nachbarn von Stromdieben höheren Gefahren durch Kabelbrand aus, als Stromdiebe durch höher angebrachte Stromzähler zu diskriminieren. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa Ungeheuer (EU), Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromdiebe nicht benachteiligen

Hauptsache politisch korrekt

Die BRiD setzt sich mit ihren Multi-Kulti-Gesetzen immer mehr Gefahren aus. Radikale Moslems, Terrorunterstützer, Terroristen und künftige Selbstmordattentäter genießen in Deutschland die “Religionsfreiheit“. Tausende Terroranschläge durch Muslime, die sich auf den Koran und das Leben des Propheten beriefen, sind kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundeswehr, Korantreue | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hauptsache politisch korrekt

Trainingssprung kein Training?

Eigentlich sollte man mit 39 Jahren so viel Hirnschmalz haben, um Gefahren abschätzen zu können. Insbesondere dann, wenn man von einer Höhe springt, die auch beim Schulschwimmen abverlangt wird. Stephen Dürr verletzte sich 2012 bei einem Trainingssprung vom Dreimeterbrett an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Kasperletheater | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trainingssprung kein Training?