Schlagwort-Archive: Journalismus

Es ist Weltsparwoche

Der Staat und presst aus den Bürgern immer mehr Gelder raus, so dass zum Sparen nichts mehr übrig bleibt. Die Superreichen legen ihr Vermögen aufs Konto und werden durch Negativzinsen enteignet. Kleinsparer werden demnächst auch geschröpft. Dennoch ist Weltsparwoche… Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Es ist Weltsparwoche

Niveauloser Journalismus

Heutzutage braucht man nur gegen Deutschland und für Flüchtlinge zu sein, oder die amerikanische Kriegstreiberei runterspielen, um einen Preis einzuheimsen. Je niveauloser gegen Deutsche gehetzt wird und je häufiger die Bezeichnungen Rassisten und Rechtsradikale vorkommen, umso wohler fühlen sich gutmenschliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kasperletheater, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Niveauloser Journalismus

Drittklassiger Journalismus

Öffentlich rechtlich Verblendete und linke Schmierfinken sehen ihren Multikulti-Traum gefährdet. Anstatt im Bremer Wahlkampf Probleme anzusprechen, sollen sie unter den Rot-Grünen Teppich gekehrt werden. Aus einer begründeten Angst vor Kriminellen wird dann hetzerisch ein „rechtspopulistischer Wahlkampf“ gemacht. Die unterirdische journalistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drittklassiger Journalismus

Das journalistische Netzwerk

Es wundert kaum noch jemanden, dass Journalisten augenscheinlich unfähig sind eigene Texte zu formulieren. Recherchieren kostet zu viel Geld, oder man wird beruflich vernichtet, sollten die Recherchen nicht zum politisch korrekten Ziel führen. Über das abgekartete Spiel der Journalisten hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Links, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das journalistische Netzwerk

Leseschwäche bei Journalisten?

Leseschwäche bei Journalisten?   Diese Frage hat uns gestern im Förderkreis Aktive Patrioten beschäftigt. Anhand von zwei Beispielen wurde die augenscheinliche Leseschwäche bei Journalisten, aber auch bei Politikern, erläutert. Nachdem Herr Dr. Sarrazin das Buch „Deutschland schafft sich ab“ geschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leseschwäche bei Journalisten?